Kann Miete von Mutter und Schwester verlangt werden wenn Vater verstorben ist ?

2 Antworten

Allen Miterben fiel gem. Erbquote Miteigentum am Haus zu. So steht sie ja mit 1/4 Miteigentumsanteil auch im Grundbuch.

Zu ihrem Eigentumsanteil könnte sie daher durchaus 25% der (fiktiven) Mieteinnahmen (ortsübliche Vergleichsmiete) fordern, allerdings muss sich auch ihre anteilig ebenso hohen Lasten (Grundsteuer, kommunale Abgaben, Müll, Straßenreinigung, Schornsteinfeger, Versicherungen, Reparaturen usw.) davon abziehen lassen :-O

G imager761

Wenn ausdrücklich die Immobilie vererbt wurde mit 25 % dann nehm ich an ja. Was stand im Testament? Hier wäre aber auf jeden Fall eine Rechtsberatung sinnvoll- so ein Erstgespräch ist nicht teuer und macht hier Sinn

Aus dem Erbe meiner Oma steht mir ein Pflichteil (25%) zu. Wie erfahre ich die Höhe des Erbes?

Meine Schwester hat sich an ihrem Wohnort, um meine Oma gekümmert und wurde auch berechtigt, als Alleinerbin eingesetzt. Nun habe ich ein Schreiben des Amtgerichts, mit der Testamentseröffnung erhalten. Wie erfahre ich die Höhe, des zu erwartenden Erbes. Bin ich auf die Auskünfte meiner Schwester angewiesen? Vielen Dank für Eure Auskunft. Sollte ich hier Fehler gemacht haben, bitte ich um Nachsehen, da ich das erste Mal, Hilfe in anspruch nehme.

...zur Frage

Wird der Erbschein aussterben nach aktuellem BGH Urteil müssen Bankkunden keinen mehr bringen?

Ich hab dieses BGH Urteil gelesen und freu mich drüber, da spart man sich ja als Erbe viel Lauferei und Kosten- denkt ihr, der Erbschein wird demzufolge bald aussterben, wenn dann machte er doch nur als Legitimationsmittel gegenüber Banken Sinn,oder? http://www.tagesschau.de/inland/bgh-erbschaften100.html

...zur Frage

Muss eine Risikoversicherung mit Todesfallsumme beim Nachlassgericht angegeben werden?

Nach dem plötzlichen Tod des Ehemanns kommt (wenn die Versicherung keine Probleme macht) die Todesfallsumme der Risikoversicherung zum Tragen. Fällt diese in die Erbmasse wenn die Ehefrau hier eingesetzt wurde? Und muss die Summe dann dem Nachlassgericht gemeldet werden?

Wäre über Hilfe sehr dankbar. Marina

...zur Frage

Resterbe?

Hallo,

als meine Schwester das Elternhaus übernahm bekamen meine jüngere Schwester und ich die Hälfte unseres Erbes. Wir unterschrieben dann (ohne es richtig verstanden zu haben) das wir das Resterbe erst bekommen wenn der letzte Elternteil verstorben ist. Unser Vater starb 2012 und unsere Mutter ist noch topfit Gott sei Dank. Was kann ich tun damit ich den Rest bekomme auch wenn unsere Mutter noch lebt?

...zur Frage

Durch Übertragungsvertrag (vor 7 Jahren) das Haus an die Schwester mit Wohnrecht für den Bruder. Bruder ist jetzt im Pflegeheim. Haus verkaufen?

Kann das Sozialamt von der Schwester die Rückgabe des Hauses verlangen?

...zur Frage

Erbengemeinschaft will keine Miete bezahlen, was tun?

Hallo,

eine Mieterin ist Ende Dezember 2016 verstorben. Die Erben, insgesamt 7 Geschwister, haben den Mietvertrag in der KW 1 2017 dann gekündigt. Es haben auch alle 7 unterschrieben und die Sterbeurkunde lag auch bei.

Ich hab die Kündigung dann bestätigt und mitgeteilt, dass das Mietverhältnis zum 31.03.17 endet und bis dahin auch noch die Miete zu zahlen ist. Anfang Januar haben die Erben die Miete auch noch überwiesen. Soweit so gut.

Eine Woche später, in der KW 2, haben die Erben dann das Erbe ausgeschlagen und mitgeteilt, dass Sie ab jetzt keine Miete mehr zahlen und auch die Miete für Januar nicht hätten zahlen müssen. In der Zwischenzeit waren Sie aber schon in der Wohnung und haben Wertgegenstände rausgenommen und quasi nur noch die alten wertlosen Möbel zurückgelassen.

Ich hab jetzt einen Nachlasspfleger beantragt, der jetzt aber mitgeteilt hat, dass bei den Erben nichts zu holen ist und ich wohl auf allen Kosten sitzen bleibe. Das Land Niedersachsen macht keine Schulden für so etwas und der Pfleger entscheidet jetzt, was mit den übrigen Möbeln passiert. Evtl. muss ich diese entsorgen, einlagern, versteigern und wass auch immer und einen evtl. Erlös dann auch noch an die Erben auszahlen.

Kann das alles so richtig sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?