Kann mein von mir getrennter Ehemann mich zur Abgabe der Steuererklärung zwingen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er hat die Einzelveranlagung gewählt (getrennte gibt es nicht mehr).

Er hätte Dich, wenn es für Euch beide günstiger wäre, zu einer gemeinsamen Veranlagung zur Not verklagen können. Da er die Einzelveranlagung gewählt hat, ist für ihn die Sache erledigt.

Gezwungen eine Erklärung abzugeben, wirst Du unter Umständen vom Finanzamt. z. B. Wenn es Gründe gibt eine Erklärung von Dir zu fordern.

Was möchtest Du wissen?