Kann mein Geld beim Onlinebanking verschwinden?

1 Antwort

Also zunächst:

Die Echtzeit-Überweisung wird an 365 Tagen im Jahr in Minutenschnelle ausgeführt. Andere Überweisungen werden bis zum Buchungsschluss eines Bankarbeitstags bearbeitet und sind dann am nächsten Bankarbeitstag beim Empfänger.

Hier müßte das Geld längst angekommen sein.

Falls nicht: Ist das Geld überhaupt auf Deinem Konto abgebucht worden? Ist die Kontonummer richtig?

Wie zuverlässig ist Dein Freund? Mogelt er Dich vielleicht an?

Wenn alles andere auszuschließen ist, könnte man bei der eigenen Bank einen Nachforschungsauftrag über den Verbleib des Geldes stellen.

Was möchtest Du wissen?