Kann mein Deka-Fonds aus geschlossen werden?

1 Antwort

Das Fondsvervögen ist Sondervermögen. Das kann für Probleme der Bank nicht herngezogen werden. Da Risiko der Fonds beschränkt sich auf die Kursrisiken der anlagen die der Fonds hat.

Wann Freibetrag bei Fonds nötig- jährlich oder erst nach Jahren bei Endauszahlung?

Hallo, wann ist eigentlich bei Fonds der Steuerfreibetrag wichtig? Jährlich oder erst ganz am Ende bei Verkauf der Anteile? Habe bei der Fondsdepotbank einen Target-Fonds von Fidelity (ausschüttend) und zwei Sauern-Dachfonds (thesaurierend). Alle drei Fonds haben die ausländische LU-Kennung. Angenommen, ich zahle 15 Jahre in alle Fonds monatlich ein und rühre diese bis in 15 Jahren nicht an; dann verkaufe ich alle Anteile auf einmal. Wird dann auf die Erträge einmalig die Steuer berechnet und der Freibetrag "hilft" eben nur einmal- oder wird der Freibetrag X jährlich "gesammelt"? Kann es also sein, dass ich für den ausschüttenden Fonds lediglich einen kleinen Freibetrag benötige und für die anderen erst in 15 Jahren einmalig einen möglichst hohen Freibetrag- so dass ich 15 Jahre lang den Freibetrag für andere (Bank)-Sparformen nutzen kann?

...zur Frage

DEKA FONDS ISIN: DE000DK0ECS2 Soll Ich verkaufen? Oder abwarten was geschiet?

Habe zeit einiger Jahren diesen DEKA-UMWELTINVEST CF Fond, Habe KEINE ahnung wie ich den Jahresbericht lesen soll aber es steht bei Spalte "GEWINN UND VERLUST" ein MINUS von -49,05% und -4.878,52 (weiss nicht was das ist) Was soll ich damit machen?

...zur Frage

Wieviel in Fondssparplan?

Ich bin Berufsanfänger und spare bisher 200€ mtl. auf ein Sparbuch. Nun möchte ich einen Teil davon gerne in einen fondssparplan stecken. Wieviel von den 200€ würdet ihr davon monatlich für den Fonds nehmen?

...zur Frage

Ich habe eine fondsgebundene Lebensversicherung, nun wurde der Fonds geschlossen, ohne jegliche Information von Wüstenrot, ist dies juristisch gedeckt?

Abschluss einer fondsgebundenen LV im Jahr 2004 mit garantiertem Zinssatz und Kapialgarantie. Die Laufzeit beträgt 12 Jahre. Es handelt sich hierbei um die EuroTopLife von Wüstenrot. Bis vor 3 Jahren war die Performance über den garantierten Zinssatz. Plötzlich erhielt ich keine Informationen mehr von der Wüstenrot-meine Fragen wurden abgeblockt. Nunmehr musste ich nach langen und hartnäckigen Nachforschungen erfahren, dass der Fonds geschlossen wurde und nur die garantierte Summe ausbezahlt wird. Das heißt, mir wurde die Möglichkeit genommen. an den Gewinnbeteiligungen zu partizipieren. Diese Vorgehensweise ist angeblich durch "Kleingedrucktes" abgedeckt ....dennoch ist dies in meiner Polizze nicht ersichtlich. Meine Frage hierzu:

  1. Ist dies juristisch korrekt-den Fonds zu schließen ohne Information?
  2. Gibt es eine Möglichkeit dagegen zu klagen, da mit Schließung des Fonds keine Gewinnbeteiligung möglich ist-das Produkt aber gegenteilig beworben wurde.

besten Dank für Eure Antworten !

...zur Frage

Deka Fonds - rentabel?

ich habe über die Sparkasse in 2006 eine Fondsrente abgeschlossen mit den Deka Fonds - Deka Immobilien Global und - Deka Struktur: 4 Ertrag Plus

Mittlerweile bin ich von diesen Fonds nicht mehr so überzeugt, da ich von Bank-Insidern gehört habe, diese Deka Fonds seien - so wörtlich - Schrott und würden bei einem Vergleich mit anderen Fonds äußerst schlecht abschneiden.

Meine Banksachbearbeiterin schien von der miserablen Bewertung der Fonds gewußt zu haben, hat mir diese jedoch trotzdem verkauft. Das habe ich jedoch erst in den letzten Tag herausgefunden.

Wer kann mir nun einen Tipp geben, wie ich aus diesen Fonds aussteigen kann, ohne große Verluste?

...zur Frage

Kann man mit Deka Struktur Chance eine Riesterrente abschließen, empfehlenswert?

Ist der Deka Struktur Chance geeignet für eine Riesterrente? Eine Freundin war bei der Sparkasse und die haben ihr diesen Fonds für Riester vorgeschlagen. Was haltet Ihr davon? Ich kenne mich mit den Riesteranlagen selber nicht so gut aus, mehr mit den Fördervoraussetzungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?