Kann mann 2 teilzeitjobs annehmen (versicherungspflichtig) und ein 400 euro job

0 Antworten

Grosse Witwenrente Teilzeitjob und 400 euro Job geht das

Ich beziehe die grosse Witwen rente und habe einen Teilzeitjob der von circa 700 euro kann ich noch einen 400 euro Job annehmen ohne das mir was von der Witwenrente abgezogen wird?

...zur Frage

Höde bei lohnsteuerklasse?

Hallo ich hatte einen 450 € Job angemeldet lohnsteuerklasse1 verdienst im monat 156€ dort hab ich am 5.12.17 angefangen bis zum 31.3.18. habe seit dem 1.3.18 eine teilzeistelle 20 Stunden die Woche angefangen da es mir dann mit 2 Kindern zuviel wurde mit beiden Jobs hab ich den 450€ Job gekündigt zum 31.3.18. Bin dann mit der Teilzeit Stelle in lohnsteuerklasse 6 gekommen da ich den anderen Job ja nicht mehr aus übe wie komm ich wieder in die Klasse 1 zurück? Ich habe auf dem Finanzamt schon nach gefragt das müsste der Arbeitgeber machen mit an und anmeldung dir sagen aber das geht nicht was kann ich jetzt tun

...zur Frage

Überstunden als minijob ausbezahlen?

Ich arbeite momentan auf teilzeit in einer firma. Dort habe ich einige Überstunden angesammelt. Ich werde bald aber umziehen und einen neuen Job annehmen. Mein Arbeitgeber sagte ich würde dann auf minijob basis dort gemeldet bleiben und meine überstunden so abbezahlt bekommen. Ich kann in dieser Zeit dort aber nicht wirklich Arbeiten. Da ich meinem neuen arbeitgeber aber zusätzliche jobs melden muss wollte ich fragen ob dieses vorgehen rechtlich in ordnung ist.

...zur Frage

Werkstudent + Minjobber

Hallo, welche Abgaben muss ein Werkstudent leisten, der teilzeit arbeitet ( 20St.wöchentlich), wenn er einen mini Job ( 400 Basis) aufnehmen würde? Danke im Vorraus

...zur Frage

Fragebogen Obligatorische Anschlussversicherung Krankenkasse?

Hallo,

ich werde zum 1.8.2018 ohne Beschäftigung sein. Da ich zuvor im Ausland gearbeitet habe und nur 7 Monate in Deutschland, habe ich keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld und muss meine Krankenversicherung selbst bezahlen.

Nun habe ich von meiner Krankenkasse den Fragebogen zur Obligatorischen Anschlussversicherung bekommen, den ich ausfüllen soll.

Ich habe keine Einnahmen und bestreite meinen Lebensunterhalt dann aus meinen Ersparnissen. Die Dame der Krankenkasse erzählte mir am Telefon, ich sollte bei Ersparnissen eintragen, dass mir circa 300-400 Euro meiner Ersparnisse pro Monat zur Verfügung stehen. Aber wie kommt man auf diese Angabe. Durch meine frühere Berufstätigkeit habe ich schon ein bisschen was angespart und möchte hier keine falschen Angaben machen.

Außerdem hatte ich noch in 2017 Kapitalerträge (Dividenden und ein paar Zinsen) von 130 Euro. Wie muss ich das angeben?

Danke für die Hilfe vorab

...zur Frage

werden die Jahre bei einem 400€ Job der Rente angerechnet

Ich war bis jetzt Teilzeit beschäftigt und möchte nun einen 400€ Job suchen. Nun die Frage: Werden die Jahre bei 400€ Beschäftigung der Rente zugeschrieben? Da ich schon 40 Rentenbeitragsjahre habe würde ich gerne noch 5 Jahre auf 400 € arbeiten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?