Kann man Zweitwohnungssteuer steuerlich absetzen, wenn Wohnung berufsbedingt nötig?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aber ja:

notwendige Mehraufwendungen, die einem Arbeitnehmer wegen einer beruflich veranlassten doppelten Haushaltsführung entstehen.

(§9 Abs 1 Punkt 5 EStG)

Wenn Du verheiratet bist, brauchst Du die Zweitwohnungsteuer aber garnicht erst zu zahlen.

Hauptwohnsitz und Ansatz von doppelter Haushaltsführung

Hallo,

kurz zu meiner Situation, die erst seit kurzem so besteht:

  1. Stadt A ist Heimatort und (noch) offizieller Hauptwohnsitz bei den Eltern. Ausstattung "eigene Wohnung": Schlafzimmer 30qm, Bad, Küche (separat von den Eltern)

  2. Stadt B ist 200km enfernt von Stadt A und Arbeitsort. Wohnung dort: Schlafzimmer 12qm, Bad, Küche

Ich halte mich von Montag bis Freitag in Stadt B am Arbeitsort auf. Den Heimatort, Stadt A, besuche ich zwischen 1-3x im Monat ab Freitag Abend bis Sonntag Abend, und erachte diesen persönlich auch als Lebensmittelpunkt (Familie, Freunde, "Wurzeln").

Fragen:

  1. Muss ich zwingend den Hauptwohnsitz zum Arbeitsort, Stadt B, verlegen?
  2. Kann ich unter den gegebenen Voraussetzungen (Wohnungssituation) doppelte Haushaltsführung (DHHF) ansetzen?
  3. Ist es für DHHF unerheblich, welche Stadt Haupt- und welche Nebenwohnsitz ist?
  4. Muss für die Nutzung der doppelten HHF die Zweitwohnung so angemeldet sein, dass Zweitwohnsitzsteuer gezahlt wird? Unabhängig davon, welche Stadt Hauptwohnsitz ist.

Schon mal danke und viele Grüße

...zur Frage

Doppelte Haushaltsführung zusammen mit Ehepartner

Vor ein paar Tagen bin ich auf die Aussage gestoßen, dass es bei doppelter Haushaltsführung steuerlich schädlich ist, wenn der Ehepartner mit in der Zweitwohnung wohnt.

Einen Grund dafür habe ich bisher nicht gefunden.

Die Frage: Was geht es das Finanzamt an, ob ich bei den Fahrten zum Arbeitsort meine Frau (die nicht arbeitet) mitnehme oder nicht? Falls es einen Grund geben sollte... ist der so stark, dass der den besonderen Schutz von Ehe und Familie überwiegt?

Die Frage ist für mich zwar nicht aktuell, könntees aber kurzfristig werden.

...zur Frage

Wie weit darf die Zweitwohnung vom Arbeitsplatz entfernt sein für eine doppelte Haushaltsführung?

Ich weiß nicht genau, ob ich das richtig verstanden habe, was mir eine Freundin erzählt hat. Sie meinte, sie und ihr Freund machen doppelte Haushaltsführung geltend und während der Woche wohnt sie in ihrer Zweitwohnung. Jetzt wurde sie von ihrem Arbeitgeber in eine andere Geschäftsstelle versetzt und sie meinte, sie könne die Strecke zwar mit dem Auto fahren, müsse aber mit dem Steuerberater klären, ob sie dennoch die Wohnung als doppelte Haushaltsführung absetzen könne oder ob sie eventuell umziehen müsste. Kann das bei einer Strecke sein, die man eigentlich mit dem Auto bewältigen könnte?

...zur Frage

Wie groß darf meine Zweitwohnung sein um Unterkunftskosten anerkannt zu bekommen?

Ich muss beruflich öfters in einer anderen Stadt arbeiten und habe mir deshalb eine Zweitwohnung zugelegt. Diese Wohnung möchte wegen der Notwendigkeit für meinen Beruf von den Steuernabsetzen. Wie viele Quadratmeter kann ich denn maximal absetzen?

...zur Frage

Ich werde meinen Lebensmittelpunkt verlagern, kann ich die Umzugskostenpauschale geltend machen?

Hallo,

Beending der Doppelten Haushaltsführung,

berufsbedingt habe ich in Hamburg eine Zweitwohnung bezogen. Mein Hauptwohnsitz ist in Aachen. Die gesamten Kosten kann für die Begründung des Hauptwohnsites (Wohnungssuche, Unterkunft, Hausrat, Verpflegunsmehraufwendungen etc.) kann ich also im Rahmen der doppelten Haushaltsführung geltend machen.

Nach erfolgreich abgelaufener Probezeit möchte ich nun endgültig nach Hamburg ziehen und dort also meinen Hauptwohnsitz einrichten. Die Zweitwohnung bei der es sich um eine kleine möblierte Wohnung gehandelt hat, werde ich aufgeben.

So wie ich verstehe kann ich die ganzen Kosten die für die Begründung, der Beendigung oder des Wechsels einer Doppelten Haushaltsführung als Werbungskosten geltend machen. Dies bedeutet Kosten des Umzugs von der Zweitwohnung nach der neuen Hauptwohnung in Aachen sowie die Kosten für den Umzug von der bisherigen Hauptwohnung in die neue Hauptwohnung in hamburg. Ist dies korrekt?

Des Weiteren habe ich aber gelesen, dass die Umzugskostenpauschale im Rahmen der doppelten Haushaltsführung nicht anerkannt wird.

Das heisst es würde in meinem Fall alle kosten wie oben beschrieben anerkannt werden, mit der Ausnahme allerdings das eine Werbungskostenpauschale nicht in Ansatz gebracht werden kann.

Sind alle Kosten im Rahmen der doppelten Haushaltsführung zu deklarieren oder muss ich die Umzugskosten für die Verlagerung des bisherigen lebensmittelpunktes separat geltend machen?

vielen dank im voraus.

...zur Frage

Können - bei Auflösung doppelter Haushaltsführung - die Kosten für Rest-Afa der Möbel abzgl. der Einnahmen durch Verkauf der Möbel (Nachmieter) angesetzt werde?

Zweitwohnung wegen Arbeitsplatzwechsel aufgelöst. Mobiliar soweit möglich vor Ort verkauft. Rechnungsbelege vorhanden. Rest-Afa der Möbel und Einbauküche 8500 €. Verkaufserlös 4000 €. Somit Kosten im Jahr der Auflösung 4500 €.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?