Kann man VWL auch zur Darlehenstilgung (Baudarlehen) einsetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach dem Vermögensbildungsgesetz können Arbeitnehmer vermögenswirksame Leistungen zur Entschuldung von Wohneigentum einsetzen.

Zwei Möglichkeiten stehen zur Wahl: Entweder der Chef überweist die VL direkt in einen Bausparvertrag oder der Kreditnehmer lässt sich das Geld auf ein eigenes Konto auszahlen. In diesem Fall muss er dem Arbeitgeber die Verwendung zur Schuldentilgung durch eine Bestätigung des Kreditgebers nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist das möglich - allerdings muss die kreditgebende Bank zustimmen, da es sich quasi um eine Sondertilgung handelt. I.d.R. wird die Bank dagegen nichts einzuwenden haben, dennoch sollte man es vorab abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?