Kann man vorzeitig sein Pflichtteil bekommen,wenn die Mutter noch lebt?Haben kein Kontakt mehr!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt mal ernsthaft, warum sollte die Mutter jemandem etwas zukommen lassen, zu dem sie keinen Kontakt hat?

Versetze Dich doch mal in ihre Situation. Eine vorzeitige Auszahlung des Pflichtteils wäre freiwillig. Wie würdest Du an ihrer Stelle handeln?

Aus welchen Gründen auch immer der Kontakt abgebrochen ist, ich könnte mir vorstellen, dass sie - sofern sie die Möglichkeit hätte - eher dafür sorgen würde, dass Du Deinen Pflichtteil nicht erhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Pflichtteil steht dir erst mit Tod deiner Mutter zu. Und selbst den nur, so sie denn einen werthaltigen Nachlass hinterließe :-O

Als Notar kann man gut davon leben, enttäuschten Eltrn Gestaltungshinweise für ihre letzwillige Verfügung an die Hand zu geben, die undankbaren Kinder auf Null zu setzen :-)

Und dass sie bei eurem Umgang nun lebzeitig eher keine Veranlassung sieht, dir Geld zu schenken, hast du bestimmt schon selbst herausgefunden.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein lieber Scholli. Demnächst fragst noch einer hier zum wiederholten Male, wie der Umrechnungskurs RM in DM war. Oder gabs ff da noch garnicht? Verdammt, ich werd auch immer vergesslicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber nur wenn Du Dich darüber mit Deiner Mutter und den potentiellen Miterben einig wirst. Es herrscht Vertragsfreiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gammoncrack 07.10.2014, 11:44

Es herrscht Vertragsfreiheit.

Auf welchen Vertrag beziehst Du Dich?

4
Mikkey 07.10.2014, 12:53
@gammoncrack

Es gibt keinen - die Geschichte ist frei von Verträgen, also vertragsfrei.

3

@kusendker

Hier ist schon 2012 alles sehr klar beantwortet worden.

Die Gesetze haben sich nicht geändert.

Noch Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?