Kann man unbekannter GmbH einen Kredit geben?

3 Antworten

Wenn überhaupt, nur mit persönlicher Bürgschaft von Geschäftsführer udn Gesellschafter (soweit nicht Personengleichheit) und ausserdem am besten eine Sicherheit.

Nur zum besseren Verständnis:

Bei einer Verzinsung von 8 % p.a. und monatlich € 400 Zahlungsrate dauert es 2 Jahre und 3,5 Monate bis die Schuld getilgt ist.

Bei 12 % p.a. Zinsen würde es 2 Jahre und 5 Monate.

Fragen Sie, wofür der Kredit benötigt wird. Lassen Sie sich vom Geschäftsführer eine Eigenauskunft der Schufa vorlegen und auch eine von der GmbH. Dann wissen Sie wenigstens, ob es irgendwo brennt. Auch Creditreform kann Ihnen eine Auskunft über die Firma geben (kostet). Darüber hinaus die letzte Bilanz und betriebswirtschaftliche Auswertung. Die Haftung muß der Geschäftsführer persönlich übernehmen, eine Stellung von werthaltigen Sicherheiten kann die Sache natürlich erleichtern, da Sie dann evtl. keinen Experten brauchen, der Ihnen die Bilanz prüft.

Was möchtest Du wissen?