Kann man Steuern auch in Raten bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je nach Situation lassen sich die Finanzämter auf Ratenzahlung ein - aber binnen einen (1) Jahres muß die Schuld meist getilgt sein! Sonst läßt man dich auch stattdessen über die Planke hüpfen; wenn du verstehst was ich meine...

Beispielsweise 10.000 EUR in 50 EUR Raten kannst du völlig vergessen!

Nach § 222 Abgabenordnung stellt man einen Antrag auf Stundung.

Das Finanzamt könnte so auf eine Zahlung in Teilbeträge entscheiden - dazu bedarf es aber von Sicherheiten und für den Steuerschuldner muss es ein besonderer Härtefall sein.

Mit fundierter Begründung schon, jedoch muß ein Antrag beim Finanzamt gestellt werden und Zinsen sind ebenfalls zu zahlen

Was möchtest Du wissen?