kann man Steuererkärung neu abgeben?

4 Antworten

Es ist ja noch kein Problem entstanden. Also einfach den Sachbearbeiter im FA (noch bekannt vom letzten Jahr?) anrufen und sagen, dass noch Ergänzungen zur Steuererklärung kommen.

Meistens muss keine neue Erklärung abgegeben werden, sondern allenfalls eine überarbeitete Anlage. Die beste Vorgehensweise kann man im Telefonat besprechen.

47

Wozu anrufen? Einen Brief schreiben: "....sende ich Ihnen noch diese Unterlagen hier mit der Bitte um Berücksichtigung wie folgt:..."
 
Wenn der Bescheid dann da ist, prüfen, ob es berücksichtigt wurde. Fertig.

0

So erst mal vielen Dank für alle Antworten.

Für alle die ein ähnliches Problem haben, ich war gerade bei FA und habe die neue Steuererklärung eingereicht. Laut der netten Dame wurde dies vermerkt und die erste abgegebene Steuererklärung wird somit nicht mehr verwertet. Sie bestätigte zudem das das kein Problem darstelle und alles ok ist.

Gruß

Franz

Wie maxbreak schon sagt ist anrufen ein guter Weg diese Problem zu klären. Das Finanzamt hat bestimmt nichts dagegen und ausserdem ist es bestimmt nicht schlecht, wenn man den Finanzamtmitarbeiter mal persönlich kennenlernt.

Handwerkerrechnungen in der Steuererklärung brutto o. netto angeben?

Wenn man Handwerkerrechnungen in der Steuererklärung angeben will, nimmt man als private Person dann brutto o. netto Betrag?

...zur Frage

Abgeltungssteuer bei geringem einkommen

Hallo, meine eltern haben im 2001 eine risikolebensversicherung abgeschlossen und müssen diese jetzt vorzeitig kündigen oder verkaufen. Der rückkaufswert liegt derzeit bei ca. 5000 Euro. Müssen sie jetzt bei kündigung oder verkauf auf die 5000 euro abgeltungssteuer zahlen? Sie haben sehr niedrige rente und Harz IV als einkommen. Kann man sich von dem Abgeltungssteuer befreien lassen?

...zur Frage

Wer hilft mir bei der Steuererklärung, wenn mir der Steuerberater zu teuer ist?

Mein Steuerberater wird immer teurer, obwohl sich bei mir gar nicht viel verändert, die Steuererklärung wird nicht komplizierter. Wer hilft sonst noch bei der Steuererklärung - zu einem angemessenen Preis?

...zur Frage

Zweite Lohnsteuerkarte - immer Steuerklasse 6?

Wenn man einen Zweitjob annimmt - hat man da immer die steuerklasse 6. Bekommt man am Jahresende demnach eher was raus oder wie bemißt sich der Steueranteil?

...zur Frage

Kann man eine Schenkung auch über anderes Familienmitglied erhalten um Steuern zu sparen?

Kann man, um die Freibeträge auszunutzen eine schenkung auch erst über ein anderes Familienmitglied geben, der/die es nach einiger Zeit dann wieder dem ursprünglich zu Beschenkenden weitergibt, damit die Freibeträge nicht überzogen werden. Oder ist dies nicht legal?

...zur Frage

Gibt es eine Geringfügigkeits-Grenze bei Steuersündern?

Hallo, ich konstruiere mal einen ziemlich extremen Fall: ein armer Teufel wird von seiner Frau verlassen und im Beruf gemobbt. Gesundheitlich hat er Probleme und scheinbar ist die ganze Welt gegen Ihn. In einer Klinik kann man ihn grade noch vom Suizid abhalten. Er ist aber so mit den Nerven am Ende und paranoid geworden, dass er kurzentschlossen ins benachbarte Ausland fährt und dort 10000 Euro auf einem Nummernkonto/Wertpapier-Depot anlegt, von dem er niemanden etwas erzählt. Im Laufe der nächsten Jahre verliert er aber viel Geld mit seinen Wertpapier-Anlagen. Durch Kursverluste werden aus 10000 Euro nur noch 7000 euro. An Dividenden/Ausschüttungen erhält er in den nächsten 10 Jahren auch nicht mehr als insgesamt 100 Euro (ungefähr das, was das Konto/Depot in 1 Jahr an Gebühren kostet). Allerdings gibt er diese Divi./Aussch. nicht in seiner Steuererklärung an. Wobei zu berücksichtigen ist, dass, wenn er dieses Auslandskonto/Depot angegeben hätte, wahrscheinlich sogar noch Steuern zurückbekommen hätte, wegen der Verlustverrechnung mit anderen, dem Finanzamt bekannten, inländischen Depots. Angenommen, der arme Kerl wird irgendwann mal erwischt und die Daten seines ausländischen Depots werden dem Finanzamt bekannt: muss er dann mit einer Strafe rechnen? Oder gilt hier eine Geringfügigkeits-Grenze? für Meinungen bedanke ich mich im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?