Kann man sich die Abwrackprämie reservieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Berlin (AFP) — Wer die Abwrackprämie für Altautos beantragt, bekommt künftig Rechtssicherheit: Ab dem 30. März können sich Antragsteller die Prämie von 2500 Euro sichern, auch wenn der Neuwagen erst weitaus später geliefert wird, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag in Berlin bestätigte. Demnach soll die Auszahlung der Prämie bei Vorlage der Unterlagen für einen Neuwagen erfolgen. Hintergrund ist die Befürchtung vieler Antragsteller, dass der Fördertopf für die Abwrackprämie in Höhe von ingesamt 1,5 Milliarden Euro erschöpft sein könnte, bevor sei ihren Neuwagen erhalten.

Käufer eines Neuwagens mit langen Lieferzeiten müssen bislang befürchten, bei der Abwrackprämie nicht zum Zuge zu kommen, weil Anträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erst gestellt werden können, wenn der Neuwagen zugelassen wurde. Nun sollen sich die Verbraucher die Prämie ab 30. März praktisch "reservieren" können, wie das Ministerium mitteilte, das damit auch einen Bericht der "Leipziger Volkszeitung" bestätigte. Künftig soll nach CSU-Angaben gelten, dass "mit dem Einreichen des Fahrzeugbriefes für den Altwagen und dem Kaufvertrag für den Neuwagen beim BAFA eine Anwartschaft, eine Art Vorreservierung für die Abwrackprämie entsteht".

http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5jEmSfk9iN8rOY7wC5WzO1E2TgfIA

Was möchtest Du wissen?