Kann man seinen Stromvertrag bei einem Umzug einfach mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das kannst du gerne tun, aber rechtlich und vertragstechnisch wird hier mehr passieren. Mit dem Nennen der neuen Adresse kommt es zu einer Kündigung des Altvertrages und dem Abschluss eines neuen. Der neue kann jedoch nur zustande kommen, wenn in der neuen Wohnung dein Lieferant auch liefern kann, denn sonst wird er die neue Adresse in seiner DB ablegen und weiter nichts tun.

Strom kann man nicht so einfach "mitnehmen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst Du mit "mitnehmen" ? Der Vertrag bezieht sich doch auf einen bestimmten Anschluß. Schon deswegen mußt Du ihn kündigen und für den neuen Anschluß einen neuen Vertrag schließen. Niemand hindert Dichb daran, das beim selben Anbieter zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kurz darüber nachdenken würdest, dass es häufig rein regional tätige Anbieter, manchmal sogar noch Monopolisten bei Strom/Gas/Telefon/Wasser/Fernwärme/u.ä. gibt, dann kommst du selbst auf die Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?