Kann man seine Tante heiraten....

4 Antworten

Jetzt verrate uns aber mal, wie alt die Tante ist und wie hoch die Vermögenswerte sind! Vielleicht übernehme ich das dann mit der Heirat und wir adoptieren Dich!

rofl

0

Strawanzo: Tante-Heirat aus steuerlichen Gründen; eine Idee. Und wenn der Bau-Finanzier später die gesamtschuldnerische Haftung zur Auflage macht, läßt du dich scheiden. Daran anschliessend nimmst du sie an Kindes-Statt an, um Erbschaftssteuer zu sparen. Und so fort.

@Franzl0503: das wäre doch mal ein Sparmodell! Wäre interessant, ob der beliebte "Gestaltungsmissbrauch" hier angeführt werden könnte.

Leider hab ich weder Tante noch Onkel mit nennenswertem Vermögen, sonst....

0

Die Antwort gefällt :-)) rofl

0

Aha! Der hohe Freibetrag steckt Dir doch in der Nase. Warum auch nicht? Pecunia non olet!

Spontan hätte ich auch von Blutschande geredet. Aber das BGB hat mich davon überzeugt, dass es geht:

http://dejure.org/gesetze/BGB/1307.html

Tanten gehören nicht zu den da zitierten Personen. Im übrigen in Österreich auch nicht.

Danke für die schnelle Info. Ich werde aber trotzdem nicht Gebrauch davon machen. Es hat mich einfach nur interessiert.

0

In Östrreich ist die Heirat zwecks Erbschaftssteuerersparnis auch nicht notwendig, denn diese wurde dort abgeschafft.

0

Erbschaft: Nur Wohnrecht, trotzdem Erbschaftssteuer fällig? Kann das sein?

Eheleute sterben gleichzeitig und Alleinerben werden die Kinder vom Haus und Vermögen. Die Schwiegereltern bekommen laut Testament ein Wohnrecht für 10 Jahre eingeräumt. Erben aber sonst nichts. Habe gelesen und es so verstanden, daß beim Wohnrecht der Nießbrauch als Kapitalwert angesetzt wird und der Jahreswert des Nießbrauches der Erbschaftssteuer zugrundegelegt wird. Also z.B. Nießbrauchwert wäre der Mietwert, sagen wir mal Euro 1000,--/mtl. 12X 1000,-- X 10 Jahre = Euro 120.000,-- Minus 40.000,-- Freibetrag der Schwiegereltern verbleiben Euro 80.000,-- zu versteuern zu 30%. Also 24.000,-- Erbschaftssteuer. Kann das sein, oder habe ich das mit dem zu versteuernden Wohnrecht/Nießbrauch falsch verstanden? Fällt Erbschaftssteuer für die Schwiegereltern an oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?