Kann man ohne im Mietvertrag zu stehen einen Wohnsitz anmelden?

1 Antwort

Hier werden wieder Dinge miteinander vermischt, die so nicht stimmen.

Sein Arbeitgeber kann den Lohn auch auszahlen, ohne dass ein Wohnsitz in Deutschland begründet wird, ebenso wie der Gute sich bei einer GKV anmelden kann. Er muß nur den Antrag stellen, dass er in Deutschland als unbeschränkt steuerpflichtig behandelt wird. Sonst wird sein Lohn nach Steuerklasse 6 besteuert.

Ausserdem kannst Du von Deinem Vernieter die Bestätigung für das Einwohnermeldeamt einfordern, dass Dein Freund bei Dir wohnt (kostenfrei), damit er sich in Berlin anmelden kann.

Das ist aber kein Grund, daß er in den Mietvertrag mit aufgenommen werden muß. Und das sollte man auch nicht tun.

Muss man im Mietvertrag stehen um einen Wohnsitz anmelden zu können?

Muss man zwingend in einem Mietvertrag stehen um einen Wohnsitz (Nebenwohnsitz) bei der Stadt anmelden zu können oder geht das z.B auch wenn man jedes Wochenende beim Partner verbringt, jedoch nicht im Mietvertrag erwähnt wird?

...zur Frage

anmeldung für doppelte haushaltsführung

Hallo,

ich bin heute meinen 2. Wohnsitz anmelden gewesen. Allerdings sagte ich dort, dass ich 5 Tage die Woche im hier lebe und am WE nach Hause fahre. Somit wurde glaube ich mein bisheriger Adresse zum 2. Wohnsitz, was ich nicht wollte um die doppelte Haushaltsführung in Anspruch zu nehmen.

Die Dame meinte dort wo man sich am meisten aufhält, ist der Hauptwohnsitz.

Ist jetzt dadurch ein Nachteil für mich entstanden?

Danke im voraus und Gruß

...zur Frage

stehe im Mietvertrag, Kind wohnt in Wohnung - Einwohnermeldeamt und Zweitwohnungssteuer?

ich werde für eines meiner Kinder wohl zur Absicherung des Vermieters und auf dessen Wunsch im Mietvertrag stehen. Das Kind wird einziehen, ich nicht.

Wie ist das mit dem Einwohnermeldeamt? Muss ich mich als Vertragspartner nun anmelden? Oder nur der drin wohnt, also mein Kind?

Es geht auch um eine Zweitwohnungssteuer, die anfallen kann/ wird. Wem ggü. besteht der Anspruch? Ggü. mir oder dem Kind?

...zur Frage

Zweitwohnsitz bei Schulwechsel in ein anderes Bundesland? Kindergeld ummelden?

Hallo an alle Experten,

ich komme auch gleich zu meiner Frage. Wir wohnen im Land Brandenburg und mein Sohn (16 J.) kann an einem Oberstufenzentrum einen Berufsqualifizierenden Lehrgang in Berlin absolvieren, aber nur wenn der Wohnsitz auch in Berlin ist. Nun kann ich meinen Sohn für einige Monate bei meinem Bruder anmelden. Aber muss ich das auch der Kindergeldstelle melden oder kann ich ihn dort mit Zweitwohnsitz anmelden ohne, dass ich das Kindergeldstelle melden muss oder ändern muss? Ich würde den Zweitwohnsitz so begründen, weil auch der Wahrheit entsprechend, sich sein Fahrt weg verkürzen würde. Ich freue mich über rege Tips und Ideen, vielen Dank,

viele Grüße sonnenkind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?