Kann man mit SEPA-Einführung auch von ausländischen Unternehmen Lstschriften einziehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na klar, dafür wurde die SEPA erfunden: jetzt kann ich auch grenzüberschreitend einkaufen und muss nicht die Kreditkarte zücken. Und wenn dann doch mal etwas nicht so passt, kann ich wie heute nur in DE gewohnt, die Belastung zurückgehen lassen. Widerspruch ohne Angabe von Gründen ist 8 Wochen nach Belastung möglich. Und mit den ganz neuen Daten "Gläubiger-Id" und "Mandatsreferenz" kann ich meiner Bank auch sagen: von dem möchte ich nie wieder belastet werden. Feine neue SEPA-Welt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?