Kann man mit Kreditkarte in Supermärkten zahlen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In manchen Supermärkten geht das . Hinweisschider beachten . Im REWE bei uns funktioniert das einwandfrei und ohne Gebühren Gruß Z... .

Wann muss man bei der Barclays Kreditkarte eine Überweisung tätigen und wann muss man Zinsen zahlen?

Ich werde aus der Gebührenübersicht der Barclays Bank nicht schlau. Da steht, dass man für Überweisungen auf das Kreditkartenkonto mindestens 7,50€ zahlen muss und dass man auch noch Sollzinsen zahlen muss. Wie muss ich mir das vorstellen?

Ist es so richtig:

Ich bezahle etwas mit der Kreditkarte und zahle bis zu dem Tag, an dem ich die Tilgungsüberweisung mit einer Gebühr von mindestens 7,50€ tätige, auch noch Sollzinsen?

...zur Frage

Welche Funktion hat die Prüfziffer bei Kreditkarten?

Auf der Rückseite einer Kreditkarte steht ja immer eine Prüfziffer, die man z.B. beim Online-Kauf mitangeben muss. Worin besteht hier aber überhaupt der Sinn? Klaut mir jemand meine Kreditkarte hat er ja auch automatisch diese Nummer mit, da sie ja hinten draufsteht...

...zur Frage

Kreditkartenkonto verzinst? Wie läuft sowas?

bei der einen oder anderen Bank (z. B. DKB) wird mit einem Kreditkartenkonto geworben, das verzinst ist. Ich verstehe das nicht ganz. Wie kann eine Kreditkarte bzw. das Konto verzinst sein?

Ich habe eine Kreditkarte, aber bei der Anmeldung wurde nur nach einem Konto gefragt, von dem abgebucht wird, nicht ob ich ein Konto wolle, das verzinst sei.

Wie kann ich das verstehen? Meine Visa hat nur ein Referenzkonto, keines mit einer Verzinsung :(

...zur Frage

Mit welchen Karten kann man im Supermarkt Bargeld abheben?

Eine Reihe von Supermärkten und Diskountern bietet einem bei Einkäufen ab 20,-€ und Bezahlung per Karte auch die Möglichkeit der "Bargeldabhebung" an.

In den jeweiligen Geschäftsinfos steht ausnahmslos die "EC-Giro-Karte" als Möglichkeit dafür angegeben. Bei Edeka habe ich aber schon mit einer "Visa-Kreditkarte" eingekauft und Geld abgehoben.

Wie ist das möglich?

Hat jemand von Euch die selbe Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Umgan mit steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

Hi Community,

ich habe Verständnisfragen zu dem Punkt "steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit" . So wie ich verstehe, wird der dort eingetragene Betrag gegen den Arbeitnehmer-Pauschbetrag aufgerechnet. Das heißt bei 1300 € Verpflegungzu. muss ich 300 € versteuern.

Daraus ergeben sich folgende Fragen:

  1. Es ist positiv das ich den Arbeitsnehmer-Pauschbetrag schon voll auschöpfe und Anschaffungen e wie Möbel für Arbeitszimmer, oder Lernmaterialen etc. voll "einschlagen". Korrekt?

  2. Kann ich die 300 € irgendwie reduzieren, in dem ich meine Verpflegungskosten während der Dienstreisen im Wert von 300 € Belege? (beispielsweise Essen im Kundenrestaurant und Abendsverpflegung im Supermarkt)

  3. Da ich leider nicht gut informiert war, habe ich keine Belege für Punkt 2. gesammelt. Da ich ja sowieso nur profitiere, wenn ich die über den Pauschbetrag liegenedn Kosten (hier Differenz 300 €) belegen kann. Reicht es, wenn ich Kontoauszüge vorweisen kann, die den Supermarkt Kauf am Kundenstandort via EC Karte belegen? Damit sollte ich hoffentlich 300 € zusammen bekommen.

Danke Euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?