Kann man mit HBCI Online Banking für alle Konten, die man bei verschiedenen Banken hat, machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das funktioniert nur dann, wenn die Bank das auch explizit anbietet. Mittlerweile sind das aber recht viele. Eine Liste von getesteten Banken, die HBCI anbieten, findest du hier:

http://linuxwiki.de/OpenHBCI/GetesteteBanken

Die konkreten HBCI Parameter kannst du für deine Bank aber auch direkt über folgende Seite abrufen (Leerzeichen aus w w w entfernen und in Browser kopieren, da ich hier nur eine URL pro Antwort einbauen kann).

w w w.hbci-zka.de/institute/institut_select.php

Hoffe, das hilft dir weiter.

Das kann man im Prinzip so einrichten. Schau Dir mal die comdirect App für iPhones an. Dort kann man auch andere Banken einbinden.

Da jedoch HBCI strikt gesehen nur für Banking gilt und nicht für Brokerage/Depots und besondere Konten (z.B. Geschäftsanteile), sieht man bei solchen HBCI-Anwendungen dann ggf. nicht alle bestehenden Konten.

Praktisch alle Retailbanken in Deutschland bieten inzwischen HBCI-Schnittstellen an.

Das funktioniert natürlich nur bei Banken, die das HBCI-online-Banking anbieten. Mit anderen Banken funktioniert das nicht. Ich mache es z.B. mit der Deutsche Bank, aber meine Konten bei Comdirekt und Commerzbank sind darin nicht eingebunden!

Die meisten Banken bieten HBCI gar nicht an, sondern nur die verschiedenen TAN-Varianten - leider!

Das ist eher eine Frage der Software:

  • Bei der Telekom Bankingsoftware habe ich alle Konten im Blick und kann alle per Rundruf aktualisieren.

  • Bei Lexware Quicken werden nur alle Konten die in einer Datei einem Eigentümer zugeordnet sind abgefragt werden.

Was möchtest Du wissen?