Kann man mit einer Zahnzusatzversicherung eine bestehende Zahnlücke schließen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede Zahnlücke kostet extra einen Beitrag und die vollen Kosten werden erst nach der Zahnstaffel und Wartezeit ersetzt.

Was ist mit Zahnstaffel gemeint?

0
@meisi

Durch die Zahnstaffel wird bestimmt, wie hoch die Erstattungsbeträge der privaten Krankenversicherung in den ersten Versicherungsjahren sind. Durch diese erhält der Versicherte in den ersten Versicherungsjahren nur einen begrenzten Erstattungsbetrag je Versichertenjahr

0

Normalerweise lässt sich eine Versicherung vor Abschluss einen Zahnstatus des Zahnarztes geben. Wenn Lücken vorhanden sind, dann muss das gemeldet werden. Diese sind dann entweder vom Versicherungsschutz ausgenommen, oder kosten vermutlich extra, wie Herr Niklaus das schreibt!

Hallo, das kommt auf die Versicherung an. Bei ERGO-Direkt gibt es jetzt eine , die zahlt angeblich sogar, wenn man schon mit dem Schließen angefangen hat. Wo der Haken ist, weiss ich noch nicht.

Bei anderen kostet die Lücke einen Zuschlag, bei wieder anderen sind fehlende Zähne ganz ausgeschlossen.

Viel Glück

Barmer

Das ist einfach zu beantworten. Les Dir mal die Bedingungen durch. Die reinste Mogelpackung. Das ist wirklich beschi....Bei den Selbstbehalten, Limitierungen etc.

0

Was möchtest Du wissen?