Kann man mit einer Monatskarte die in 3 Zonen gilt, beispielsweise....

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In den Städten, in denen ich bereits zonenbasierte Systeme kennengelernt habe (und das sind einige über die ganze Welt verteilt), lautet die Antwort klar JA.

Eine Karte, die für drei Zonen gilt (wobei die Zonen ggf. nur bestimmte, explizit genannte sind), gilt für beliebige Fahrten, die in einer Zone beginnen und auf ihrer Fahrt nur Stationen aus den erlaubten drei Zonen berühren. Trivialerweise ist dies bei einer Fahrt innerhalb einer Zone natürlich auch erfüllt. Die 3-Zonen-Karte bedeutet ja nicht, daß man nur Fahrten mit dem Maximum von drei Zonen unternehmen kann.

Was ist denn der Hintergrund der Frage?

PS: Wenn Du die falsche Karte hast, wird das Ganze zu einer Finanzfrage :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also um es nochmal Klarzustellen:

Ich habe mir eine Monatskarte von FIlsland erworben, diese gilt von Rechberghausen, über Bartenbach nach Göppingen.

Dies sind die 3 Zonen in denen ich micht fortbewegen darf.

Dritte Zone wäre ja dann Göppingen, darf ich mich nun in dieser Zone kreuz und quer fortbewegen?

Also als Beispiel:

Ich komme in Göppingen an und will innerhalb Göppingen von Straße A nach B fahren!

Ist dies legitim?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FREDL2 13.09.2012, 19:55

"Ist dies legitim?" Das kann man annehmen, ausser Zone 3 endet ausdrücklich am (z. Beispiel) Bahnhof Göppingen.

Ich hätte Dir gerne geholfen, aber "FIlsland" wird auch google nicht finden.

Such doch im Netz einfach die Seite der Verkehrsbetriebe und gib dort ein "Fahrt von xxx nach xxxx." Normalerweise werden bei Fahrplanauskünften auch Preise und Zonen usw. mit aufgeführt. Dort wo ich wohne ist das so.

0

Die Sache hat sich erledigt! =) War heute persönlich bei Filsland und habe diese Frage gestellt, die Antwort war: " Ja, man kann innerhalb einer Zone beliebig oft hin und her fahren." ^^

Nochmals danke an alle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche Stadt?

Die Systeme, die ich kenne, laufen so: wenn du dich in einem Zonensystem bewegst, dann kannst du dich in den Zonen 1-3 bewegen, wie du willst, so lange du willst, so oft du willst, wenn es eine Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahreskarte ist. Somit könnte das bei dir der Fall sein.

Es gibt Systeme (speziell bei Einzelfahrten), bei denen man nur in einer Richtung in den Zonen 1-3 fahren darf. Dreht man um oder ändert das Ziel, ist eine neue Karte nötig.


Übrigens: vor der Wiedervereinigung gab es auch Zonen: die Ost- und Westzone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EnnoBecker 13.09.2012, 10:08

Eigentlich gab es vier.:

Eine Ostzone und drei Westzonen. Und das Ganze nochmal in klein in Berlin.

0
obelix 18.09.2012, 15:42
@EnnoBecker

diese Feinform hat der Westen selten gesehen, ausser den Berlinern, denen dies weiteren Zonen täglich vor Augen geführt wurden.

0

Wir leben hier nicht im Busch: Hierzulande haben die Verkehrsberiebe in jeder Großstadt ihre Beförderungsbedingungen im Internet veröffentlcht. Da sollte man sich informieren. Was hilft Dir eine von uns für unsere Heimatstadt erteilte Auskunft, wenn es bei Dir zuhause ganz anders ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsches Forum, glaube ich. Wir bearbeiten hier nur Finanzfragen.

Wie wärs mit www.gutefrage.net?

Ach ja: die Angabe der zu durchfahrenden Stadt wäre auch bei gutefrage hilfreich. Vielleicht findet sich einer, der bei den dortigen Verkehrsbetrieben arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?