Kann man mit 63 noch in Rente gehen, wenn man 45 Beitragsjahre einbezahlt hat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus eigener Erfahrung kann ich die Frage sehr gut beantworten. Mit 63 Jahren geht es auch nach 45 Jahren nur mit Abzügen. 0,3% pro Monat bis zum regulären Rentenbeginn. Reduzierend hinzu kommen noch die fehlenden Beitragszahlungen.

Nein, ohne Abzüge geht das nicht.

Für den von dir geschilderten Fall gilt das Alter 65 Jahre.

Ja, bei derzeit 34071 ( dynamisch) Durchschnittsverdienst ab 1.7.2013 28,14 Renten Zuwachs pro Jahr. Entsprechend mehr oder weniger ein anderer Betrag als 28,14.

MfG.

Was möchtest Du wissen?