Kann man Krankenversicherung absetzen?

2 Antworten

Doch, das geht natürlich. Bei Elster ist das Feld aus gutem Grund ausgegraut. Da hast du nämlich nichts einzutragen :-) Elster erkennt automatisch die Beiträge zur gesetztlichen Krankenversicherung wenn du brav deine Lohnsteuerbescheinigung abtippst. Das musst du ja ohnehin tun, damit du die Anlage N vernünftig ausgefüllt bekommst. Also einfach die Lohnsteuerbescheinigung eingeben und schupps... du wirst sehen, die Beiträge erscheinen automatisch in der Anlage Vorsorgeaufwand :-) (Deine Frage ist im Übrigen berechtigt... mit dem Bürgerentlastungsgesetz ist die Anlage Vorsorgeaufwand nicht unbedingt übersichtlicher geworden...)

Wo trage ich meine Forex (Devisenhandel) Verluste in der KAP Steuererklärung ein?

Sehr geehrte Community,

ich möchte gerne meine Verluste aus dem Devisenhandel in meiner Steuererklärung eintragen. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie habe ich die KAP auszufüllen.

Ich bin alleinstehend + keine Kinder und hatte im vergangenen Jahr lediglich einen Verlust aus dem Devisenhandel.

  1. Muss ich in Zeile 4 oder 5 etwas ankreuzen?

  2. 7-11 sind für mich nicht relevant, da keine inländischen Steuern fällig wurden. Mein Broker sitzt im Ausland.

  3. Insofern sind für mit 14-19 relevant. In Zeile 15 müsste ich dann meinen Verlust eintragen, korrekt? Muss ich hier ein Minus vor den Betrag setzen?

  4. In Zeile 17 trage ich ebenfalls den Verlust aus dem Jahr 2015 ein, korrekt?

  5. Und das müsste es dann doch gewesen sein, oder?

  6. Eine Unterschrift muss ich auf dem Formular anscheinend nicht leisten, korrekt?

Es sind viele Fragen. Aus dem Grund möchte ich mich bereits vorab bei Euch und eurer Unterstützung bedanken. Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche Euch einen sonnigen Start in den neuen Tag.

Liebe Grüße,

Thomas

...zur Frage

Wo werden Vermittlungsprovisionen in Einkommensteuererklärung angegeben, bzw. abgesetzt?

Ich bin freiberufliche Dolmetscherin und werde öfter durch Vermittlungsagenturen an Kunden vermittelt. Die Vermittlungsprovision (10 %) ziehe ich dann auf den Rechnungen an die Vermittlungsagenturen vom Gesamtbetrag der Aufträge ab und rechne auf das Ergebnis die 19% Umsatzsteuer drauf. Meine Frage: wie werden die von mir gezahlten Vermittlungsprovisionen in der Einkommensteuererklärung eingetragen, bzw. lassen sie sich überhaupt absetzen. Wenn ja, netto oder brutto? Kann ich die darin enthaltene Mehrwertsteuer dann zusätzlich als gezahlte Vorsteuerbeträge absetzen? Werden die Beträge in der Anlage EÜR in Zeile 44 unter "Beiträge, Gebühren..." etc. eingetragen? Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Kann ich die Kosten für eine eine Online Ausbildung steuerlich absetzen?

  • Ich habe eine Online Ausbildung angefangen.
  • Ich was derzeit bei einer Firma tätig in Festanstellung.
  • Diese Ausbildung habe Ich meine Firma nicht mitgeteilt und habe Ich ganz 100% selbst gezahlt. Auch werde Ich nichts davon von meiner Firma zuruckerstattet bekommen.
  • Diese Ausbildung ist NICHT meine Erstausbildung/Studium.
  • Die Ausbildung referiert auch nicht direkt an die Tätigkeiten die Ich bei dieser Firma ausübte. Die Ausbildung habe Ich angefangen um in einem ganz anderen neuen Beruf tätig zu werden, meine eigene Wahl und Wunsch also (in dieser Hinsicht ist es also schon eine "Erstausbildung" (?).

FRAGE: Kann Ich jetzt diese Kosten für diese Online Ausbildung steuerlich absetzen, also eintragen als Ausbildungs, Fortbildungskosten in Zeile 43 oder Zeile 44 (anlage N)????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?