Kann man Kosten für einen Kurs zur Selbstständigkeit von der Steuer absetzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja klar, das sind vorweggenommenen Betriebsausgaben (keine Werbungskosten) für den zu gründenden Betrieb, oder eben, wenn sich dagegen entscheidet, verlorene Betriebsausgaben.

Einzutragen, je nach Berufsfeld, in die Anlage "S," oder "G."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoBecker
01.06.2014, 06:24

....oder V oder L.

0

Ja vor allem wenn es sich um eine zweite Ausbildung handelt, hat man gute Chancen dies als Werbungskosten von der Steuer absetzen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfwbinder
31.05.2014, 22:16

Und welche Einkunftsart der Gewinneinkünfte hat "Werbungskosten?"

5

Was möchtest Du wissen?