Kann man Kosten für ein Richtfest auch steuerlich geltend machen als Bauherr?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das sind anerkannte Kosten, sowiet sie nciht aus dem Ruder laufen, also nciht Andre Reu, oder die Wildecker Fettbuben für die Unterhaltung engagieren udn nicht das Buffett von Käfer aus München liefern lassen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?