Kann man kleinen Nebenerwerb haben, wenn man Erwerbsunfähigkeitsrente bezieht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer die volle Erwerbsminderungsrente bekommt darf bis zu 400,- Euro/Monat dazuverdienen.

Festanstellung, Gewerbe im Nebenerwerb und GKV

ich habe eine Festanstellung (35h-Woche). Ich habe die Möglichkeit der Selbständigkeit und benötige dafür nur ca. 8h/ Woche Aufwand.

Wie ist das nun mit den Zusatzbeiträgen für die GKV? Ich habe gelesen, dass man mit einem Gewerbe im Nebenerwerb - das sollte hier der Fall sein - keine Zusatzbeiträge leisten muss.

Nun meine Frage: ist rein der Zeitaufwand für den Nebenerwerb entscheidend oder auch der Gewinn?

Nehmen wir an:

  • Gewerbe, 8h/ Woche, Gewinn p.M. 2.500 Euro vor Steuern
  • Festanstellung, 35h/ Woche, Bruttogehalt 1.800 Euro

Fallen in dem Falle wirklich keine Zusatzbeiträge für die GKV an?

...zur Frage

Freiberufliche Tätigkeit - ist das vereinbarte Gehalt brutto oder netto?

Ich habe letzten Monat eine freiberufliche Tätigkeit für 20 Euro die Stunde bearbeitet. Nun ist die Frage ob ich auf der Rechnung 19% UsT darauf schlage oder muss ich diese von den 20 Euro die Stunde abziehen?

...zur Frage

Sind Empfänger von EU-Rente bei einem 450 Euro Job Rentenversicherungsbeitragspflichtig?

Hallo, muss ein Empfänger von zeitweiser Erwerbsunfähigkeitsrente bei einer nicht selbstständigen oder selbstständigen Tätigkeit (450 Euro Job) Rentenversicherungsbeiträge zahlen oder ist dieser davon befreit?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Honorar-Tätigkeit und 450€ Euro-Job vereinen?

Ich habe einen 450€-Job, bei dem ich jeden Monat zwischen ca 200 und 300 Euro verdiene. Das variiert aber und kommt auf die abgeleisteten Stunden an, manchmal ist es auch weniger/mehr. Zusätzlich habe ich noch Honorartätigkeit in der Betreuung einer Grundschule, bei der ich zwischen 100 und 200 im Monat verdiene. Dies variiert aber ebenfalls. Meine Fragen: 1. Muss ich beide Jobs zusammenrechnen und darf mit beiden die Grenze von 450€ nicht überschreiten oder sind die unabhängig voneinander? 2. Es kommt schon mal vor, dass ich in einem Monat garnichts verdiene oder nur sehr wenig, den anderen Monat würde ich aber locker über 450€ kommen. Kann der Betrag dann aufs Jahr gerechnet werden oder hat das Folgen, wenn ich die Grenze überschreite? Wie sehen diese Folgen aus? Ich bin Studentin, 22 Jahre und wohne noch zu Hause.

...zur Frage

Familienversicherung Minijob und Übungsleiterpauschale?

Hallo,

ich über derzeit einen Minijob (monatlich 200 Euro) aus, zusätzlich bin ich als Fußballtrainerin tätig und erhalte hier den Übungsleiterpauschbetrag. Außerdem bin ich familienversichert.

In diesem Jahr könnte es passieren, dass ich mehr als den steuerfreien Pauschbetrag für den Übungsleiter bekomme. Wie verhält sich der Mehrverdienst bei der Familienkrankenversicherung? Angenommen ich verdiene 100 Euro monatlich mehr als der Pauschbetrag hergibt, sind dann mein Verdienst aus dem Minijob (200 Euro) mit der "Überzahlung über dem Pauschbetrag" (100 Euro) zu addieren und ich falle somit weiterhin unter die Grenze des Einkommens für Familienversicherte (Einkommensgrenze 435 Euro) und bleibe somit weiterhin familienversichert?

...zur Frage

Selbstständigkeit - kann man dann Kosten eines Privat-Pkw für diese Erwerbstätigkeit absetzen?

Man will sich selbständig machen und hat schon ein Auto. Das Auto soll nun auch für diese selbständige Tätigkeit benutzt werden. Kann man dann die Kosten des Autos (Leasing-Raten, Benzin-, Reparaturkosten usw.) bei der Steuer absetzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?