Kann man jetzt Geld aufnehmen und erst im nächsten Jahr mit der Rückzahlung beginnen?

3 Antworten

Wenn das Einkommen für einen Redit nicht reciht, kommt es drauf an. Wenn Deine Bank einen Dispo raustut für die sagen wir 6 Monate, dann geht es. Sonst müßte Deine Mutter bürgen mit dem Versprechen den Sparvertrag einzusetzen, ggf. unter Abtretung dieses Vertrages.

Nur auf Dein Versprechen, dass Deine Mutter Dir versprochen hat, wird Dir kaum ein Banker etwas geben.

Banken sind dazu übergegangen, jetzt Kredite zu gewähren, die erst später zurück gezahlt werden müssen. Allerdings kommt es denen darauf an, wofür das Geld gebraucht wird. In Deinem Fall muss Deine Mama mit Sicherheit den für Dich vorgesehenen Sparvertrag schon jetzt als Sicherheit übertragen. Lass Dir von Deiner Bank aber noch genau ausrechnen, was Du bis zur Fälligkeit und Abdeckung des Kredits an Zinsen zahlen musst. Unter Umständen ist es günstiger, mit dem Autohändler zu reden. Vielleicht reserviert er den Wagen, wenn Du einen Betrag anzahlst.

das müsste schon gehen, du mußt dann aber wenigstens die Zinsen monatlich zurückbezahlen. Das ist dann ja in der Regel nicht allzu viel und müsste für Dich auch tragbar sein. Geh zu Deiner Bank und frage noch einem Festdarlehen. Da Du ja eine erstklassige Sicherheit hast in Form des Sparbuches Deiner Mutter, dürftest Du auch einen guten Zinssatz für das Darlehen aushandeln können. Und dann nichts wie los zum Autohändler, der Mini ist echt ein schönes Auto. Hätte ich auch gern!

Was möchtest Du wissen?