Kann man ins Kinderheim oder wo anders wohnen?

2 Antworten

Hallo,

ich weiß nicht wie schlimm es in deiner Familie hergeht, jedoch würde ich an deiner Stelle, bevor du über das Ausziehen nachdenkst, erst einmal mit deinen Eltern in Ruhe drüber reden. Vielleicht klärt es sich dann ja hoffentlich alles. Denn das Ausziehen ist ein größerer Schritt als du denkst. Grade im Alter von 14 Jahren soll es schon vorgekommen sein, dass man wegen der Pubertät, die ganzen Dinge etwas anders war nimmt, als sie wirklich sind. Aber wie gesagt ich kenne deine Familie und die Umstände nicht.

Ich entschuldige mich, dass das nicht die Antwort ist die du dir erhofft hast, aber behalte im Hinterkopf, dass es deine Eltern sind und du mit ihnen, in den meisten Fällen, über alles reden kannst.

Ich hoffe nur das Beste für dich.

Grüße

Da mußt du dich an das zuständige Jugendamt wenden . Es gibt Wohngruppen für Jugendliche . Ob die für 14 jährige sind , weiß ich leider nicht .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?