Kann man in jedem Land in der EU sein Geschäft auf machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich ist das für EU-Bürger zwar möglich, aber Du solltest nicht nur auf irgendeinen Steuersatz schielen, sondern Dich auch vorher schlau machen, welche "sonstigen" Vorschriften Du bei welcher Gesellschaftsform in dem anderen Land beachten müsstest, denn sonst könntest Du ganz plötzlich mal gewaltig auf die Nase fallen.

Viele Handwerker etwa, die sich für besonders schlau hielten und deshalb ihr Unternehmen in eine "Limited" umgewandelt hatten nach englischem Recht, habe diese Erfahrung schon hinter sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wohnst hier. Deine Waren sind hier. Du versendest die Waren von hier. Alles was mit Deinem Shop zu tun hat, machst Du von hier. Wie willst Du denn Shop dann in einem anderen EU Land aufmachen?

Du erzielst sowohl die Umsätze als auch die Einkünfte hier, also sind sie hier steuerpflichtig.

Wenn Du meinst, Du müsstest den Shop in einem anderen Land aufmachen, dann führt das im dümmsten Fall dazu, dass Du die Einkünfte doppelt versteuern musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

machen kann man viel. Nur ist die Frage, ob du dein Bestreben auch so einfach umsetzen kannst.

Den Shop von hier betreiben, eine Briefkastenfirma im Land xy eröffnen, dort keinen wirklichen Sitz oder Angestellte zu haben, wird so einfach nicht gehen, denn die dt. Steuerbehörden sehen hier genau hin. Das Thema Betriebsstätte ist ein nettes, weniger einfaches.

Wenn du sowas planst, dann solltest du dich sehr genau beraten lassen i.S. Steuerrecht und Gesellschaftsrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?