Kann man Handyverträge kurzfristig kündigen?

2 Antworten

Also ich glaube nicht dass man die kündigen kann.. Die haben immer eine bestimmte Laufzeit und man kommt erst aus den Verträgen raus wenn diese Laufzeit vorbei ist. Bei manchen Verträgen besteht aber die Möglichkeit, dass du sie abstufst. Ich weiss nicht ob es bei T mobile auch geht, aber bei O2 z.B. kann man seinen Vertrag zu einer Prepaid karte runterstufen. Für die musst du dann nichts mehr monatlich zahlen und kannst sie getrost wegwerfen.

Kündigen kann man jederzeit, nur erfüllen sich nicht die mit einer Kündigung gesetzten Erwartungen. Die im Vertrag geregelten Grundkosten sind bis Vertragsende zu leisten, auch ohne weitere Nutzung jedweder Leisungen. Eine Ausnahme bildet der Erbfall. Hier lässt sich eine weitere Nutzung durch die Erben vereinbaren.

DWS RiesterRente Premium kündigen?

Also ich habe dank der AWD eine RiesterRente bei der DWS abgeschlossen.

Eingezahlt habe ich, ich glaube 15 Monate lang a 100 Euro. Vor mehreren Monaten habe ich den Vertrag erstmal stilllegen lassen da ich mir bei einer Sache unsicher war.

Also auf der letzten Jahresabrechnung (31.12.2010) habe ich einen Guthaben von 1711,35 €.

Wenn ich allerdings auf der Seite danach meine Einzahlungen sehe, steht da für jeden Monat:

100 Euro -> Beitrag 52,68 Euro - anteilige Abschlusskosten 47,32 Euro

Ich halte eine Riester Rente jetzt aber für unnötig, lieber tue ich monatlich das Geld aufs Sparbuch oder auf mein Tagesgeldkonto damit ich jederzeit darauf zurückgreifen kann.

Ich wollte am Samstag die Kündigung für die Rieser Rente abschicken, wollte mich aber vorher erkundigen was für Nachteile mir dadurch entstehen.

Kriege ich wohl die komplett eingezahlte Summe zurück, oder werden mir die monatlichen Abschlusskosten abgezogen??

Lohnt es sich den Vertrag zu kündigen? (bin momentan echt knapp bei Kasse)

Was haltet ihr von einer Riester Rente??

Gruß

...zur Frage

sorgen schnelle Kündigungen nach Neuverträgen für ein schlechtes Scoring?

Hallo,

ich bin langjähriger Kunde einer Direktbank gewesen, bin aber vor Kurzem zu einer anderen Direktbank gewechselt. Was das neue Konto betrifft, musste ich aber die Erfahrung machen, dass das Online-Banking so schlecht gemacht ist, dass sich damit kaum arbeiten lässt. Im Fazit bin ich mit meiner neuen Bank sehr unzufrieden und würde am liebsten mein Konto schon wieder zu einer anderen Bank wechseln - ohne dort auch nur zwei Wochen Kunde gewesen zu sein.

Auch wenn es für Giro- und Tagesgeldkonten keine Mindestvertragslaufzeiten gibt - gibt es irgendwelche Auskunfteien, in denen man schlechte Scorings aufgrund schneller Kündigungen, häufiger Stornierungen etc. erhält und sich dadurch Schwierigkeiten in Bezug auf zukünftige Geschäfte bereitet?

...zur Frage

Immobilienfinanzierung Tausch Bausparverträge als Tilgungsersatz

Hallo,

ich habe einen Kunden, der vor einem Jahr eine Baufinanzierung bei einer genossenschaftlichen Bank abgeschlossen hat. Als Tilgungssurrogat / Tilgungsersatz wurde ein Bausparkonto einer namenhaften Bausparkasse welche im den Volks-und Raifeissenbanken eng zusammen arbeitet abgeschlossen. In 10 Jahren soll dieser in die Zuteilung kommen. Knackpunkt: Ohne Sonderzahlung muss der Kunde 1500 € mtl. Rate gezahlt werden, mit 20.000 € Sondertilgung kommt er auf eine Bauspardarlehensrate von 1200€. Nun habe ich eine Bausparkasse, die mit einer geringen monatlichen höheren Sparrate nur 1.000€ Darlehensrate vereinnahmt. Hinweis: Wir reden hier nicht über Gesamtkosten, sondern lediglich eine minimierung der Rate, welche der Kunde definitiv nicht aufbringen kann, da noch weitere Verbindlichkeiten bestehen. Nun zu meiner Frage: Kann die Bank den Sicherheitentausch Bausparvertrag X gegen Bausparvertrag Y ablehen? Bereits angespartes Guthaben wird direkt auf den Vertrag eingezahlt. Es findet keine Schlechterstellung für die Bank statt. Ihr würdet mir sehr weiterhelfen, dem Jungen geht der Arsch auf Grundeis, da er das ganze in der Beratung nicht wahrgenommen hat! Von Falschberatung sehe ich ab, aber vllt wisst ihr ja die Antwort oder eine Lösung. Vielen Dank

...zur Frage

Prismalife Kündigen

Ich habe vor kurzem eine Rentenversicherung mit der Prismalife abgeschlossen, doch leider bin ich arbeitslos geworden und wollte wissen wie ich die Prismalife kündigen kann ohne ein Kostenausgleichverfahren zu zahlen, da ich die monatlichen Raten nicht bezahlen kann. Ich habe telefonisch mit der Prismalife gesprochen und die haben mir gesagt dass nicht möglich ist aus dem Vertrag raus zu kommen und die Versicherung zu Kündigen. Könnt ihr mir bitte Helfen

Vielen Dank WRNR89

...zur Frage

Rabatte bei Handyvertrag bei vorzeitiger Verlängerung nicht bis zum Laufzeitende?

Hallo zusammen,

folgende Situation: Habe im August 2016 meinen Vertrag vorzeitig verlängert und eine Rabattzahlung monatlich erhalten. Der Vertrag läuft anscheinend noch bis November 2018. Ist das nun rechtens? ich dachte man kann/darf Mobilfunkverträge nur um 24Monate abschließen?!

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

...zur Frage

Restkreditversicherung kündigen

Guten Tag. Mein Darlehen würde wegen Zahlungsverzug gekündigt und nun wird der pfändbare Teil meines monatlichen Gehalts an die Bank überwiesen. Ich habe zusammen mit dem Kredit eine Restkreditversicherung abgeschlossen. Diese möchte ich nun kündigen. Im Vertrag steht das ich den Rückkaufwert erstattet bekomme. Meine Frage an euch: Geht dieses Geld dann ebenfalls an die Kreditgebende Bank? Die einmalige Versicherungssumme wurde mit den ersten Raten von mir getilgt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?