Kann man Goldmünzen gefahrlos ins Ausland schicken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da Rumänien EU Mitglied ist, dürfte es zollrechtlich keine Bedenken geben. In Länder mit hoher Korruption würde ich allerdings nicht der dortigen Post vertrauen. Wenn DHL selbst dort ausliefert wäre das kein Problem. Ansonsten wäre es ratsam, zu prüfen ob UPI oder Fedex dort vertreten sind. Natürlich muss man den Versand VOR Verkauf über ebay abklären, sonst gibt es von dortiger Seite evtl. Probleme. Dass man Wertsachen zum Versand versichert, versteht sich eigentlich von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich bei der Post erkundigen ob eine Wertsachensendung auch versichert ist und in welcher Höhe. DEm Käufer gegenüber würde ich sagen daß er das Versandrisiko trägt, wenn die Ware nicht ankommt. Aber das hättest Du noch vor dem Verkauf abklären sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

senden kann man, nur muss man klarstellen, ob die Münze versichert ist und bis zu welchem Wert. Ich würde auch klären, wer das Risiko letztendlich trägt, sollte es zu einem Verlust kommen.

Mein Bauch sagt: das ist eine heikle Aktion, die gut vorbereitet werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goldmünzen würde ich prinzipiell nicht mit der Post verschicken. Mal ganz davon abgesehen, dass die Münze bei der rumänischen Post verschwinden kann.

Außerdem gibt es Zollbestimmungen, gegen die man verstoßen kann. Manche Länder gehen sogar soweit, dass die Münze bei Nichtbeachtung von Vorschriften eingezogen werden kann.

Im Allgemeinen würde ich zum momentanen Zeitpunkt kein Gold verkaufen. Momentan ist eher die Zeit zum kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?