Kann man einen Kfw-Kredit auch bekommen, wenn man nicht Deutscher ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

einen KFW-Kredit kann jeder bekommen, wenn die Bedingungen erfüllt sind (siehe Internet, da sind die Kriterien für die einzelnen Kredite genau beschrieben) Nachteil am KFW-Kredit ist jedoch, dass er nur über ein Kreditinstitut zu beziehen ist und die Banken da nicht sehr scharf drauf sind die Anträge zu bearbeiten, wenn nicht noch ein Hauskredit oben draufhängt (da verdienen sie mehr).

Das Investitionsobjekt muß in Deutschland sein, so zumindest bei den Wohnungsbauprogrammen. Ausländer hin- oder her, das spielt keine Rolle.

Nein, man muss das Geld nur so verwenden, wie es in den Kreditbedingungen genannt ist.

nein, darauf kommt es nicht an, nur die Rahmenbedingungen müssen stimmen.

Was möchtest Du wissen?