Kann man eine normale Riesterrente auf einen Bausparvertrag übertragen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Förderung des Eiegenheimes kann man mit jedem Riestervertrag realisieren. Dazu braucht es keinen Bausparvertrag. Das wird von den Bausparkassen immer nur so dargestellt. Lies hier nach http://www.roetting-beckhaus.com/archiv/wohn_riester.pdf

Was mich daran stört ist der Passus "alter Bausparvertrag"

Der Vertrag muss ein Riestertarif sein, dann würde es schon gehen.

Die Frage ist nur, ob es sich lohnt.

Was möchtest Du wissen?