Kann man eine Dienstreise mit Urlaub verbinden?

3 Antworten

Das hängt wirklich nur vom AG ab.

Eventuell kann man dem das ja auch Schmackhaft machen. Hängt z. B. vom Gegenstand der Reise ab.

Angenommen es ginge um eine Installation, oder um spezielle Verhandlungen.

Man könnte dann dem AG sagen "ich kann am Ende des Urlaubs, auf meine Kosten , ja nochmal beim Kunden reinsehen und alles durchprüfen" oder "falls noch Nachverhandlungen nötig sind, bin ich Vorort."

Diese Frage kann Dir nur Dein Arbeitgeber beantworten!

Das hängt alleine vom Arbeitgeber ab und der Dienstreiseordnung die er seinen Arbeitnehmern verordnet hat.. Bei Servicetechnikern wird er meist großzügiger verfahren, denn diese werden bezüglich des Einsatzes vom Kunden angefordert, während Marketingleute und Verkäufer oftmals ihre Auslandsreisen selbst planen können und somit der Verdacht näher liegt, dass auch mal Termine bewußst so gelegt werden, dass sie mit Urlaub verknüpft werden können.

Ist das Postidentverfahren auch möglich wenn man sich gerade im Ausland befindet?

Ist es auch möglich das Postidentverfahren im Ausland durchzuführen, wenn man gerade im Urlaub oder auf Dienstreise ist?

...zur Frage

Dienstreise mit Urlaub vor/nach dem Dienstgeschäft (BRKG) - Wie Tage berechnen?

Hallo, ich bin im öffentlichen Dienst und bei uns werden die Reisekosten nach BRKG abgerechnet.

Wenn ich eine Dienstreise habe und davor/bzw danach Urlaub machen möchte, wie muss ich "rechen" um noch innerhalb der "5 Urlaubstage" Regelung bleibt.

Ohne "Urlaub" würde ich Montags losfliegen, Dienstags vor Ort ankommen und Mittwoch würde es losgehen, Freitags wäre Rückflug+Ankunft.

Wie berechne ich jetzt die Urlaubstage?

a) Wenn ich die Tage vor Montag (fiktive Hinreise) und berechne könnte ich schon Samstag davor losfliegen und etwas mehr als eine Woche (bis Samstag oder Sontag) länger dort bleiben (Wochenenden frei + 5 Tage unter der Woche)?

Stimmt diese Berechnung, oder muss ich die "freigewordenen" Tage durch frühere Hinreise mit berücksichtigen - Montag + Dienstag habe ich bei früherer Anreise "frei".

Hier:

http://www.bva.bund.de/SharedDocs/FAQs/DE/DLZ/0DLZ_aus_Migration/Dienstreisen/Reisevorbereitung/Allgemeines/050_Verbindung_mit_Privatreise.html

habe ich ein Beispiel gefunden, dass die erste Berechnung stützt aber es passt nicht richtig weil die private Reise erst danach stattfindet.

...zur Frage

Darf Arbeitgeber Urlaubsantrag ablehnen und Urlaubzeitraum daraufhin festlegen?

Habe Urlaubantrag gestellt für Ende Februar- nun erhalte ich internen Hausbrief, daß der Urlaub erst eine Woche später genehmigt wird. Da brauch ich aber nicht frei! Darf Arbeitgeber so vorgehen, muß ich Urlaub so planen, wie Chef es vorgibt?

...zur Frage

Neuen Reisepass wegen Dienstreise beantragt - zahlt der Arbeitgeber die Gebühren?

Ich habe einen neuen Reisepass wegen einer Dienstreise beantragt. Zahlt der Arbeitgeber in diesem Fall die Gebühren oder muss ich selbst zahlen, da ich den Pass ja auch privat nutzen kann?

...zur Frage

Kann der Arbeitgeber von einem Verlangen Reisekosten vorzustrecken?

Kann der Arbeitgeber von einem Verlangen, dass man Reisekosten für eine Dienstreise vorstreckt oder hat man ein Recht darauf einen Vorschuss zu bekommen um nicht auf private Gelder zurückgreifen zu müssen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?