Kann man eine Dienstreise mit Urlaub verbinden?

3 Antworten

Das hängt wirklich nur vom AG ab.

Eventuell kann man dem das ja auch Schmackhaft machen. Hängt z. B. vom Gegenstand der Reise ab.

Angenommen es ginge um eine Installation, oder um spezielle Verhandlungen.

Man könnte dann dem AG sagen "ich kann am Ende des Urlaubs, auf meine Kosten , ja nochmal beim Kunden reinsehen und alles durchprüfen" oder "falls noch Nachverhandlungen nötig sind, bin ich Vorort."

Diese Frage kann Dir nur Dein Arbeitgeber beantworten!

Das hängt alleine vom Arbeitgeber ab und der Dienstreiseordnung die er seinen Arbeitnehmern verordnet hat.. Bei Servicetechnikern wird er meist großzügiger verfahren, denn diese werden bezüglich des Einsatzes vom Kunden angefordert, während Marketingleute und Verkäufer oftmals ihre Auslandsreisen selbst planen können und somit der Verdacht näher liegt, dass auch mal Termine bewußst so gelegt werden, dass sie mit Urlaub verknüpft werden können.

Was möchtest Du wissen?