Kann man eine begrenzte Kreditbürgschaft abgeben?

2 Antworten

Kann man tun!

Es gibt sowohl eine Höchstbetragsbürgschaft (entweder begrenzt auf das Kapital oder auf alle Kreditforderungen, einschl. Nebenforderungen) als auch eine anteilige Bürgschaft (z. B. 50 % der Forderung), sowie eine Zeitbürgschaft (mit Spätestbefristung).

Dazwischen darf also auch noch kombiniert werden. In jedem Falle ist eine Höchstbetragsbürgschaft sinnvoll, damit man vorher weiß, wieviel man maximal verlieren kann.

Alles andere wäre Harakiri (oder deutsch: "Dummheit"). Man sollte unabhängig vom Verwandtschaftsgrad von Anfang an deutlich machen, dass ein höherer Betrag als € 5.555 und eine höhere Quote als 49 % nicht gegeben wird.

Das ist problemlos moeglich, die Bank deines Vertrauens beraet dich dahingehend sicherlich gerne. Erkundige dich doch vorab schon einmal welche Banken an deinem Wohnort zu welchen Konditionen Kreditbuergschaften ausstellen.

Was möchtest Du wissen?