Kann man ein Privatkonto mit Onlinebanking zu zweit verwalten? (Also auch mit zwei Tan Listen)

3 Antworten

das würden bedeuten, dass man zwei Tas haben müßte. Das gibt es nicht.

Einzige Lösung: eine hat die TAN Liste, der andere den Pin für das Konto.

das geht nur bei einer Filialbank. Die Software im Onlinebanking akzeptiert bei einer Überweisung eine mit TAN bestätigte Überweisung. Auch bei einem Gemeinschaftskonto, da dort jeder der beiden Berechtigten eine eigene TAN Liste erhält. Mehr auf http://www.kostenlos.com/kostenloses_privatkonto.html. Wer also mit SEINER TAN eine Überweisung tätigt, kann dies ohne Beteiligung des zweiten Verfügungsberchtigten tun.

Es gibt als Gemeinschaftskonto "und Konten" und "oder Konten" Was du möchtest wäre ein "und Konto" - mit ist keine Online Bank bekannt die diesen Service ermöglicht, weil die Bank nicht prüfen kann, dass beide gleichzeitig verfügen und das muss sie in dem Falle sicherstellen. Wie meine Vorredner schon sagten könnt ihr höchstens PIN und TAN trennen... Aber bei soviel Misstrauen sind vielleicht auch 2 Konten besser. Wenn ihr euch beide ein kostenloses Onlinekonto holt kostet es auch ncihts. Ansonsten ist ein Gemeinschaftskonto bei dem ihr getrennt verfügen könnt jederzeit möglich...

Was möchtest Du wissen?