Kann man eigentlich für sich einen Goldbarren kaufen und mit nach Hause nehmen ?

1 Antwort

Ich glaube normaler Weise wird nur bis zu 1 Kilo ausgeliefert. die Barren gibt es aber meines wissen bis zu 12,5 Kilo. Ich weis ja nicht, ob ich mir über 200.000 Euro daheim hinlegen würde.

Wieviel Gold liegt eigentlich in Fort Knox in den USA ?

Wieviel Gold liegt eigentlich in Fort Knox in den USA ? Würd mich mal interessieren !

...zur Frage

Hat jemand von Euch Euwax Gold gekauft und sich das Gold dann zustellen lassen?

Ich hab von dem ersten börsengehandelten Goldbarren gelesen- klappt das denn wirklich mit der Gratiszustellung und der Auslieferung des Goldstücks? Oder gibts Haken/versteckte Kosten dabei?

...zur Frage

lebensgefährliche Elektroinstallation bei Hauskauf

Ich habe am 01.07.2014 ein 1999 gebautes Einfamilienhaus gekauft. Jetzt stellt sich heraus, dass die Elektroinstallation nicht betriebssicher ist. So liegen auf einer normalen 230 V Steckdose beispielsweise 380 V Spannung. Der Verkäufer hat das Haus in Eigenregie als Ausbauhaus gebaut und uns versichert, dass die Elektroanlage von einem Elektriker installiert wurde. Kann ich den Verkäufer für die notwendige Reparatur in die Haftung nehmen. Was wäre, wenn ein Personenschaden eingetreten wäre?

...zur Frage

Gibt es auf Ersatzteile eine Garantie?

Habe kürzlich einige notwendige Maßnahmen, mein Auto betreffen, geleistet. Auspuff, Zahnriehmen usw. Gibt es für diese Ersatzteile eigentlich auch eine Garantiezeit?

...zur Frage

Wie 1kg Goldbarren in einer Kriesenzeit liquidieren?

Es wird doch so oft geschrieben, daß man sein Vermögen auch in physisches Gold anlegen sollte. Nehmen wir mal an ich kaufe mir als Sicherheit einen 1 kg Goldbarren. Das macht ja sinn, da die kleinen Stückchen einen enormen Aufschlag haben. Damit die Goldanlage auch einen Sinn macht, prognostiziere ich eine Weltwirtschaftskriese und es kommt zu einer Hyperinflation. Das kg Brot kostet 1 Mio Euro. Ich habe keine Arbeit und Geld habe ich auch nicht mehr, da es ja nichts mehr Wert ist. Zum Glück habe ich aber das Gold als Sachwertanlage. Ich habe hunger und will mein Gold liquidieren. Wie gehe ich vor? Zum Bächer gehen um 1kg Brot zu kaufen geht wohl nicht mit 1kg Barren. In Geld umtauschen, das in den nächsten Wochen auch wieder nichts mehr Wert ist? In Waren also andere Sachwerte tauschen und dann zum Tauschhandel übergehen? Gold in kleine Stücke teilen und Stückchenweise tauschen? In der Bank in kleinere Stückelungen tauschen? Wer weiss wie man dann das Gold am besten liquidiert um möglichst lange davon leben zu können?

...zur Frage

Ist Bargeld im Safe eines Hotels versichert?

Wie steht es mit der Versicherung von Bargeld im Safe eines Hotels, wenn der Safe aufgebrochen wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?