Kann man durch NK-Guthaben 2014 rückwirkend für 2015 die Miete noch senken und Geld vom Vermieter zurückfordern oder anderweitig verrechnen lassen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein - so wie du dir das vorstellst geht es nicht ! Wie kommst du darauf, dass das Amt davon nichts mitkriegen würde ? 

Aufrechnungen dieser Art sind grundsätzlich nicht zulässig. Das JC würde dich auffordern eine neue Abrechnung erstellen zu lassen, ohne Verrechnung der Mietschulden. 

Ohne Abhängigkeit vom Jobcenter, wäre diese Aufrechnung durchaus praktikabel. So aber gehört eine evtl. Rückzahlung dem JC, weiterer Ärger wäre vorprogrammiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?