Kann man beim Leasing das Fahrzeug am Ende günstig erwerben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man beispielsweise momentan weniger Liquidität zur Verfügung hat, davon ausgeht, dass es einem aber in ein bis zwei Jahren wieder besser geht, wäre das dann ein geeignetes Modell.

nein, wäre es nicht - oder nur in seltenen Fällen. Der Leasinggeber lässt sich selten einen Vertrag einfallen, der ihm zum Nachteil gereicht.

Wenn man finanziell einen Engpass hat, dann ist Finanzierung allemal sinnvoller. Dann kann man die Finanzierungskosten abschätzen.

Bei Leasing, was nichts anderes als Miete ist, wird nach Ablauf des Vertrages der Zeitwert genommen als Verhandlungsbasis. Und bei Vertragsabschluss wird so kalkuliert, dass der Leasinggeber hier die besseren Karten hat.

Ein Leasingvertrag hat viele Fallstricke, die die Kosten nach oben treiben können. Will man den Wagen nach x Monaten kaufen, dann empfehle ich Finanzierung, kein Leasing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Werden bezahlte Leasingraten angerechnet, wenn man das auto dann kauft?

Natürlich nicht. Leasing ist kein Ratenkauf sondern -idR zumindest- ein atypisch ausgestalteter Mietvertrag. Würden Dir etwa die Mietzahlungen bei einer ETW angerechnet die Du zunächst bewohnst und die Du dann irgendwann kaufst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Suchmaschine ist sicherlich defekt .

Google : Ungefähr 1.830.000 Ergebnisse (0,21 Sekunden)

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unkraut
22.07.2014, 19:21

Das ist keine Anwort auf meine Frage - kannst Du Dir also zukünftig sparen!

0

Was möchtest Du wissen?