Kann man bei der Bank Tafelpapiere einliefern - und was ist das eigentlich?

1 Antwort

Es sind Papiere die im Tafelgeschäterworben wurden.

Man geht zur Bank und kauft AKtien, oder Anleihen über die Tafel (über den Tisch). Ausweis vorlegen, damit eine Identitätskontrolle möglich ist udn man nimmt die Papiere mit nach Hause und legt sie in den Schrank.

Es gibt kein Depot.

Nicht jede Bank wll heute noch solche Geschäfte udn somit auch nciht unbedingt den Rückkauf.

Was ist eigentlich ein Gnadensplitting ?

Was ist eigentlich ein Gnadensplitting ? Ich hab das echt noch nie gehört - was ist das denn ?

...zur Frage

Makler verlangt Finanzierungszusage der Bank - ist das üblich?

Ist es üblich, dass Immobilienmakler vom Käufer eine Finanzierungszusage der Bank verlangen? Ich hab davon noch nie etwas gehört.

...zur Frage

Haus geerbt - Auszahlung der Miterben und Modernisierung in einem Kredit?

Guten Tag,

mir drängt sich aktuell folgende Frage auf (wir werden zu dem Thema selbstverständlich auch das Gespräch mit verschiedenen Banken suchen).

Wir haben das Haus meiner Schwiegermutter vererbt bekommen. Testamentarisch wurde vereinbart, dass die Geschwister meiner Partnerin mit Summe X ausbezahlt werden. Die Kosten für die Modernisierungsmaßnahmen belaufen sich auf ca. 80-110% des aktuellen Wertes des Hauses, die auszubezahlende Summe beträgt nochmals 50% des aktuellen Werts des Hauses.

Um das Ganze einmal mit fiktiven Zahlen darzustellen:

Aktueller Wert: 100.000
Darlehnsumme für Modernisierung: 110.000
Darlehnsumme für Auszahlung: 50.000
Gesamtdarlehn: 160.000

Die Frage die sich mir an der Stelle aufdrängt ist die Folgende:

Würde eine Bank in einem solchen Szenario überhaupt einen Kredit geben?

Das die Darlehnssumme für die Modernisierung der Immobilie ggf. höher ist als der aktuelle Wert, sollte ja kein Problem sein, die Modernisierung steigert ja weiterhin den Wert des Objekts - denke ich jedenfalls.
ABER: Die Bank hat ja an sich nichts davon, die Auszahlung an "Miterben" über ein Baufinanzierungsdarlehn mit zu finanzieren, oder irre ich?

Danke für die Auskunft!

...zur Frage

Können Wertpapiere auf ein anderes Depot übertragen werden?

Wenn ich bei einer anderen Bank ein neues Depot eröffnen möchte und das alte Depot bei meiner alten Bank schließen möchte, kann ich dann meine Wertpapiere, Aktien, Anleihen,.. alles auf das neue Depot übertragen?

...zur Frage

Muss man Aktien und Anleihen und Fondsanteile in getrennten Depots verwahren oder reicht eins?

Muss man Aktien und Anleihen und Fondsanteile in getrennten Depots verwahren oder reicht ein Depot für alle Wertpapiere? Die Frage klingt vielleicht doof, aber ich meine mich zu erinnern, dass ich früher mal bei der Bank ein Depot hatte, in das ich nur Fondsanteile (und das auch nur von einer bestimmen Investmentfondsgesellschaft) einkaufen konnte.

...zur Frage

Aktien direkt beim Emittenten kaufen?

Kann ich Aktien eigentlich nur ausschließlich bei der Bank kaufen oder ist es möglich, dass ich Aktien auch direkt beim Emittenten erwerbe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?