Kann man Auto für gewisse Zeit abmelden und beizeiten wieder mit gleichem Nummernschild anmelden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Neues Nummernschild ist fälligSiehe auch Link und Auto-Forum http://www.motor-talk.de/forum/ueberfuehrungskennzeichen-abmeldung-t1879816.html

Die Stadt Essen schreibt:

Im Rahmen der Außerbetriebsetzung endet die Zusammengehörigkeit von Fahrzeug und Kennzeichen. Um das bisher dem Fahrzeug zugeteilte Kennzeichen bei einer späteren Wiederzulassung im selben kennzeichenführenden Bereich weiter benutzen zu können, besteht die Möglichkeit, das Kennzeichen zum Zeitpunkt der Außerbetriebsetzung für die Dauer von zwölf Monaten gebührenpflichtig zu reservieren.

Quelle http://www.essen.de/Deutsch/Rathaus/Aemter/Ordner_33/Zulassungs_und_Fahrerlaubnisbehoerde/FahrzeugAbmelden.asp

Wann ein Kennzeichen zur Weitergabe/Wiederverwendung freigeschaltet wird, das entscheidet ganz alleine das KBA (Kraftfahrtbundesamt) Es ist ein Unterschied, ob ein Fahrzeug "nur" stillgelegt wird. in dem Falle bleibt das Kennzeichen diesem Fhzg. zugeteilt... oder ob ein Fhzg. endgueltig aus dem Verkehr gezogen wird. In diesem Falle ist das Kennzeichen nach wenigen Tagen wieder frei verfuegbar.. kommt darauf an, wie die schnell die rechner beim KBA arbeiten. Genauso verhält es sich auch bei einer Umschreibung eines Fahrzeugs. wird ein Fhzg. innerhalb des Zulassungsbereichs umgeschrieben (Halterwechsel) so bleibt i.d.R. das bestehende Kennzeichen dem Fhzg. zugeteilt. Außer man besteht auf ein anderes.. aus welchen Gründen auch immer und will gerne die Mehrkosten dafuer tragen. So kann man eine Umkennzeichnung vornehmen lassen. Wird ein Fhzg. von einem zum anderen Zulassungsbereich umgeschrieben, so erfolgt eine Meldung ans KBA durch die neue Zulassungsstelle und innerhalb weniger Tage wird das alte Kennzeichen wieder frei geschaltet. Ansonsten gibts noch Kennzeichensperrungen durchs KBA, bei Verlust oder Diebstahl. diese Sperrungen dauern i.d.R. auch mindestens ein Jahr.

Auto abmelden und Versicherung wechseln möglich?

wenn ich mein Auto abmelde für kurze Zeit und dann wieder neu anmelde auf meinen Namen, kann ich dann eine neue Versicherung wählen?

...zur Frage

Kfz-Versicherung am gleichen Tag abschließen und dann Anmeldung machen?

Hallo. Ich bin im Augenblick zeitlich sehr eingespannt, aber muss zwischendurch noch irgendwann ein Auto anmelden. Kann man z.b. am Montag die Versicherung abschließen und sich dann sofort um die Anmeldung des Autos kümmern? Oder dauert es ein paar Tage, bis man die Unterlagen von der Versicherung erhält und das Kfz anmelden kann?

...zur Frage

Wann lohnt es sich das Auto auf den eigenen Namen anzumelden?

Ich kenne es, dass man sagt, dass es günstiger ist, wenn man das Auto auf einen Namen der Eltern laufen lässt, aber irgendwann muss sich das doch ausgleichen oder nicht? Wer kann mir sagen, wie alt man sein muss und wie lange man den Führerschein haben muss, um das Auto auf den eigenen Namen ohne Nachteile anmelden zu können?

...zur Frage

Wie wird die Ersteinstufung von Zweitwagen bei der Kfz-Versicherung vorgenommen?

Welche Möglichkeiten gibt es beim Zweitwagen und welche ist vor allem die günstigste Variante?

...zur Frage

Kfz Haftpflichtversicherung als Werbungskosten absetzen - was is zu tun?

Hi zusammen,

meine Frau ist Beamtin und nutzt ihr Auto beinahe 100% ausschließlich für die einfache Strecke von 30km zwischen Wohnort und Arbeitsstrecke. Da die maximalen Sonderausgaben von 1.900 Euro bereits durch die Beiträge zur PKV ausgenutzt sind, würden wir gerne die Kfz Haftplichtversicherung als Werbungskosten absetzen. Kann ich diese Kosten einfach als Werbungskosten angeben, muss ich einen Nachweis erbringen und wenn ja in welcher Form? Ein Fahrtenbuch wurde nicht geführt und ist im Nachhinein sicher auch nicht mehr herstellbar. Aus dem Kilometerstand und der Entfernung zum Arbeitsplatz geht die ausschließliche Nutzung allerdings rechnerisch hervor.

Vielen Dank für die Hilfe. Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?