Kann man Ausgaben für die Reinigung steuerlich geltend machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Frage käme aber die Einordnung in die haushaltsnahen Dienstleistungen (wenn es denn schon keine Werbungskosten sein können, wie hier richtig angemerkt wurde).
.
Für deren Anerkennung müssten diese Reinigungskosten aber unbar gezahlt werden. Hieran wird der Abzug gewöhnlich scheitern, weil die Reinigungstante Bares sehen will. Leider ist das auch schon durchgeklagt.

Man kann für Arbeitskleidung, die ausschliesslich im Beruf getragen wird, Reinigungskosten steuerlich geltend machen.

Das Finanzamt wird darunter allerdings nur Kleidung verstehen, die typisch für den Beruf sind, wie Laborkittel usw.

Was möchtest Du wissen?