Kann man auch nach einem Monat noch Einspruch gegen den Steuerbescheid einlegen?

1 Antwort

Man kann 1 Monat nach Bekanntgabe Einspruch einlegen. (Paragraph 355 AO)

Ein Steuerbescheid ist 3 Tage nach Aufgabe zur Post bekannt gegeben oder er ist noch später eingegangen. (Paragraph 18 AO)

Ab dann gilt die Einspruchsfrist von 1 Monat

Beispiel: Am 23.01 zur Post abgeben, am 26.01 Bekanntgabe und am 26.02 Fristende (auser die Frist fällt auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag, dann verschiebt sie sich auf den nächstfolgenden Werktag)

Was möchtest Du wissen?