Kann man auch aus den älteren Haftpflichtversicherungen rauskommen und mit einer neuen Versicherung zusammennehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Leute zusammen ziehen, und beide haben einen Vertrag entsteht nur für den neueren ein Sonderkündigungsrecht.

Man kann natürlich auch ordentlich kündigen. Wohl dem, der keine 5-Jahresverträge schließt. Der wäre dann nämlich frühestens nach Ablauf von 36 Monaten kündbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sischer kamm man kündigen und die neue zusammen nehem.

Sorry Ratsucher ZYX, ich konnte nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vulkanismus 09.06.2015, 14:29

Warum solltest Du anders !

0
Primus 09.06.2015, 14:34
@vulkanismus

Ich bekomme immer eins auf den Deckel, aber manchmal kann ich nicht anders ;-))

0
Luscinia 09.06.2015, 14:47
@Primus

Aber ich befürchte, Deine Antwort stimmt nicht so ganz. Es heißt überall, dass man den äteren Vertrag behalten muss und nicht den neuen nehem kamm. Andersrum geht es wahrscheinlich nur über die reguläre Kündigungsfrist? Am besten den äteren behalten und bei Gelegenheit einen ganz neuen abschließen.

1
chrissy1 09.06.2015, 19:23
@Luscinia

Danke für eure antworten.Ich habe mich schlau gemacht.Ich kann meine behalten und die von mein Partner kann man kündigen.Seine ist die älter von uns beiden.Nur meine ist ein besserer Versicherung schutz.Darum brauche ich meine nicht kündigen sondern er seine.

0

Was möchtest Du wissen?