Kann man als Lehrer das Arbeitszimmer von der Steuer absetzen?

3 Antworten

Derzeit soll das wohl nicht möglich sein, aber es stehen noch Entscheidungen höchster Gerichte aus. Daher in jedem Fall die Kosten steuerlich ansetzen und bei Nichtanerkennung Widerspruch einlegen und bitten, diesen bis zur höchstricherlichen Entscheidung ruhen zu lassen.

Nein das geht nicht. Arbeitszimmer kann mittlerweile nur noch abgesetzt werden, wenn das Zimmer den Mittelpunkt der Arbeit darstellt. Da der Lehrer in der Schule unterrichtet, ist dies nicht der Fall. Aber die Arbeitsmittel (Stifte, Blöcke, Fachbücher, Fachzeitschriften etc.) können auf jeden Fall als Werbungskosten angesetzt werden. Also immer schön die Rechnungen aufheben.

Was möchtest Du wissen?