Kann man Adoption rückgängig machen, wenn Adoptivtochter sich als Erbschleicherin herausstellt?

2 Antworten

Hallo, kontaktieren Sie asngweh@gmail.com, wenn Sie an einer Adoption für Kinder interessiert sind. Mein Mann und ich haben von hier aus privat adoptiert. Vielen Dank

sabine

Eine Adoption kann m.E. nicht rückgängig gemacht werden, kannst dein Kind ja auch nicht einfach zurückgeben, wenn es sich nicht wunschgemäß entwickelt.

Aber genau wie bei einem leiblichen Kind gibt es natürlich auch bei einem Adoptiv"kind" die Möglichkeit der Enterbung, wenn das Verhalten des "Kindes" so ist, dass es auch bei einem leiblichen Kind für eine Enterbung ausreichen würde.

Das ist ein längerer Prozess und ich würde mich mal mit einem Anwalt/in Bayern mit einem Notar darüber unterhalten. Oder die Frage in ein Anwaltsforum einstellen.

Was möchtest Du wissen?