Kann jemand eine Bürgschaft geben, der selbst ein Darlehen bekommt?

1 Antwort

Bei einem Bürgen wird, wie auch bei einem Kreditnehmer, eine Bonitätsprüfung vorgenommen.

Nicht ganz so streng, aber trotzdem.

Es wird sich also herausstellen, ob der Bürge, der schon Kredite hat, auch noch als Bürge geeignet ist.

Bei hohen eigenen Belastungen sollte man es sich aber noch genauer überlegen, ob man eine Bürgschaft übernimmt.

Bürgen, Bürger vorraussetzung

hallo,

Ich wollte mal fragen, ob jemand, der schön bank schulden hat und jemand der schön ein Haus per kredit gekauft hat, kann weiter jemand anderes bürgen für ein hoche kredit summe?

...zur Frage

Dauer einer Bürgschaft, wenn Kreditlaufzeit verlängert wird?

Angenommen jemand ist Bürge für einen Freund. Wenn jetzt die Laufzeit des Kredits verlängert wird, verlängert sich dann auch automatisch die Bürgschaft oder dauert die Bürgschaft trotzdem nur bis zum regulären Ende der Kreditlaufzeit? Oder kann die Laufzeit nur mit Absprache des Bürgen verlängert werden?

...zur Frage

Soll ich für meine Mutter bürgen?

Meine Mutter möchte sich als Altersruhesitz eine kleine Eigentumswohnung kaufen. Um an das Geld bei der Bank zu kommen hat sie mich gefragt ob ich für sie bürgen würde. Ich würde das ja auch gerne machen, bin mir aber nicht sicher was für Risiken eine Bürgschaft mit sich bringt. Kann mir einer helfen?

...zur Frage

Kann ich meine Eltern als Bürgen für mich einsetzen?

Kann ich meine Eltern als Bürgen für mich einsetzen wenn es um ein studienbezogenes Darlehen geht, dass ich anfordere da ich keine Zahlungen von meinen Eltern bekomme? Irgendwie würde sich eine Bürgschaft ja hier widersprechen. Geht das trotzdem?

...zur Frage

Wo finde ich eine Vorlage für eine Bürgschaft?

Wo finde ich eine Vorlage für eine Bürgschaft mit der alle Eventualitäten abgeklärt sind, damit es keine Probleme geben wird?

...zur Frage

Grundbuchlöschung/ Forderungskonto

Hallo! 1996 haben mein damaliger Mann und ich ein Haus gekauft. Er ist Kreditnehmer und ich die Besitzerin. Meine Eltern sind als Bürgen eingesprungen. Wir haben danach die private Insolvenz gemacht und die Bausparkasse übergab mir noch in der Insolvenz das Haus wieder. Nun wollte ich das Haus verkaufen und der Kredit steht immer noch bei meinen Eltern im Grundbuch. Der Ansprechpartner meinte, das meine Mutter einen Antrag auf Löschung des Forderungskonto stellen soll. Weiß jemand was da drin stehen muß, damit dies bewilligt wird? Mit freundlichen Grüßen Astrid

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?