Kann jeder Schüler auch Schüler Bafög beantragen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Staatsangehörigkeit

Grundlage: § 8 BAföG. Neben Deutschen sind auch viele Ausländer/innen BAföG-berechtigt, wobei der Kreis der förderungsberechtigten Ausländer/innen durch die gesetzliche Neuregelung erheblich ausgeweitet worden ist. Vom Grundsatz förderungsberechtigt sind Ausländer/innen, die eine Bleibeperspektive in Deutschland haben und bereits gesellschaftlich integriert sind. Dies sind beispielsweise Personen mit einem Daueraufenthaltsrecht nach dem Freizügigkeitsgesetz/EU, einer Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG oder einer Niederlassungserlaubnis. Da die gesetzliche Regelung sehr vielschichtig ist, empfiehlt sich die frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Amt für Ausbildungsförderung. Informationen zu dem für Sie zuständigen Amt für Ausbildungsförderung finden Sie unter "Wo und wie werden Leistungen nach dem BAföG beantragt?" und Antragstellung. Eignung

Grundlagen: § 9 BAföG, § 48 BAföG. Erforderlich sind Leistungen, die erwarten lassen, dass

weiter unter:http://www.das-neue-bafoeg.de/de/370.php

Was möchtest Du wissen?