Kann ich zwei 450 Euro Jobs ausüben?

3 Antworten

Du kannst zwei oder drei Minijobs bis zur Gesamthöhe von € 450/Monat ausüben. Keinesfalls darf man Beträge über andere Personen laufen lassen, die die Arbeit nicht erbracht haben.

Warum sollen keine Steuern anfallen? Würde man von Steuern Pickel oder Krankheiten kriegen?

Du solltest mit dem Wort "Steuern" vorsichtig umgehen, denn bereits beim nächsten Einkauf zahlst Du - vielleicht ohne es zu wissen - Steuern, zumindest die MwSt.

wie soll den das gehen mit dem auf eine "andere Person laufen lassen"? :D

auf was für Ideen manche kommen...

kommst du über 450 euro hast du ganz normal Abzüge. Das mit der "anderen Person" ist eindeutig nicht legal...

Das wäre Betrug !

Ich arbeite von Frankreich aus im Home-Office für eine deutsche Firma in Bayern und bekam damals den Grenzgängerstatus. Behalte ich den auch als Halbtagskraft?

Früher arbeitete ich auf 450€-Basis in diesem Bereich und erhielt den Grenzgängerstatus. Ich arbeite als "Telefonistin", also keine "hochwertige" Arbeit.
Inzwischen arbeite ich für diese Firma aber 20h/Woche, also halbtags und ich frage mich, ob ich jetzt immer noch den Grenzgängerstatus behalten kann?

Ich arbeite ausschliesslich von Frankreich aus! (Zur Firma nach Bayern fahre ich nur zur Weihnachtsfeier oder wenn 'mal alle paar Jahre eine Schulung oder ein Meeting ist).
Weiss jemand Bescheid, ob ich den Grenzgängerstatus behalten kann?

Danke im voraus und viele liebe Grüsse

...zur Frage

Darf man während der Elternzeit einen 450 Euro-Job ausüben?

Darf man während der Elternzeit einen 450 Euro-Job ausüben? Ich meine, dass man nicht in seinem Job, bei seinem urpsrünglichen aRbeitgeber arbeitet, sondern sich etwas dazu verdient. Ist das Elterngeld dann in Gefahr?

...zur Frage

450-Euro Job + kurzfristige Beschäftigung

Hallo, ich hab schon selbst Foren etc. durchsucht, aber irgendwie ist mir die Thematik immer noch nicht ganz klar. Ich arbeite ab morgen in einem Promotion Team (ca. 5-6 Tage/Woche und 9Euro/h). Mein Arbeitgeber ist sich noch nicht sicher, ob ihre "Ausstellung" nur im März/April laufen wird oder noch länger geht. Deswegen konnten sie mir noch nicht bestätigen, ob der Job als kurzfristige Beschäftigung gezählt wird. Da ich ab 7.4. wieder Uni habe, kann ich die Beschäftigung sowieso nicht länger ausführen, weil man dort täglich benötigt wird. Heute hatte ich ein Vorstellungsgespräch bei einer Firma + Probearbeiten am Freitag (dort könnte ich ab 1.4. auf 450-Euro Basis arbeiten). Ich habe dem Chef gleich offen gelegt, dass ich momentan in einer anderen Beschäftigung noch tätig bin und von daher erst ab dem neuen Semester bei ihm anfangen könnte. Er meinte, ich müsste es wenn dann arrangieren, dass ich am 1.4. in seiner Firma anfangen könnte und gleichzeitig die andere Beschäftigung beendet ist, damit nicht zwei parallel laufen. -> Ich dachte laut anderen Foren, dass eine kurzfristige Beschäftigung und ein 450-Euro Job nebeneinander kein Problem wären? Oder bereitet das der Personalabteilung doch irgendwelche "Schwierigkeiten" etc.?

...zur Frage

Soll ich meine " Soll" Stunden bekommen, oder darf mich mein AG mit weniger Stunden anteilen???

Ich bin auf 450 Euro Basis mit 45 Stunden monatlich eingestellt. Meine Vorgesetzte teilt mich monatlich mit 38, mal aich mit 28 Stunden ein, dadurch ist mein Lohn auch weniger, hat sie Recht???

...zur Frage

Mini-Job 450€ und Ferienjob für 4 Wochen

Hallo, ich hab jetzt mal hier im Forum gestöbert, aber keine passende Antwort auf meine Frage gefunden. Ich studiere und bin 23, d.h ich beziehe noch Kindergeld und bin über meine Eltern versichert. Ich habe seit Februar einen 450-Euro-Job und möchte jetzt in den Semesterferien eig gern noch einen Ferienjob annehmen, für den ich ca. 2000€ für 4 Wochen bekomme. Ich würde gern beide Jobs gleichzeitig ausüben, was sich zeitlich ganz gut arrangieren lässt. Mich verwirren allerdings nur diese ganzen Geschichten mit 20h/Woche... was genau müsste ich denn beachten, wenn ich den Ferienjob annehme zwecks Steuern und Studentenstatus/Versicherung?? Kenn mich da leider so garnicht aus!

Vielen dank schon mal für eure Hilfe! Mina

...zur Frage

Werkstudent und Freiberufler+ Minijob?

Ich bin Werkstudent (20std pro Woche) und möchte nun freiberuflich als Darstellerin am Wochenende tätig sein. Als Werkstudent darf man ja am Wochenende oder Nachts auch mehr arbeiten. Ich muss eine Steuererklärung abgeben, hab ein bisschen Angst, dass mein Studentenstatus dann aber doch verloren geht o.O. Wie sieht es aus, wenn ich noch ein Minijob ausüben möchte indem man ca. 200 Euro verdient und bei dem Freiberuflichen auch 200 Euro. Geht das? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?