Kann ich Wohn-Riester auch beziehen, wenn ich die Immobilie vermieten will?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Riester-Kapital darf für die Finanzierung einer selbst genutzten „Wohnung“ verwendet werden. Darunter ist laut dem geänderten Paragraf 92 a Einkommensteuergesetz eine „Wohnung in einem Haus, eine Eigentumswohnung oder eine Genossenschaftswohnung einer eingetragenen Genossenschaft“ zu verstehen. Weitere Voraussetzung: Die Immobilie muss den Lebensmittelpunkt und Hauptwohnsitz des Riester-Sparers bilden. Eine Ferienwohnung im Ausland oder ein Altersdomizil außerhalb Deutschlands ist laut Gesetzentwurf nicht förderfähig.

http://www.focus.de/immobilien/finanzieren/tid-9095/wohn-riesteraid263378.html

Nein, es ist Pflicht, dass sie selbst bewohnt wird.

Was möchtest Du wissen?