Kann ich während des Praktikums über meine Eltern versichert bleiben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von Deiner wirtschaftlichen Selbständigkeit, auch wenn es relativ gering bezahlt wird ist der Beginn des Praktikums gleichzeitig der Beginn deiner wirtschaftlichen Selbständigkeit. Als Praktikant hast Du den Status eines abhängig Beschäftigten und bist somit automatisch in der gesetzlichen Sozialversicherung (Renten-, Kranken-, Pflege-, Arbeitslosenversicherung) pflichtversichert.

Wenn Du im Praktikum 800,- netto verdienst, also brutto mehr, so wirst Du doch durch die Anmeldung als Arbeitnehmer bei denen sowieso komplett sozialversichert, mit Renten- Kranken- udn Arbeitslosenversicherung.

Die Frage stellt sich also gar nicht.

Die Anmeldung als Arbeitnehmer ist füpr den Arbeitgeber zwingend, ausser Du machst mit ihm einen Vertrag als freiberufler. dürfte Dich aber ggf. teurer kommen, ausser die zahlen die die AG Anteile mit aus, dann müßte man das aber genau nachrechnen.

Ausserdem würdest Du die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung verlieren.

Was möchtest Du wissen?